Google Pixel C: Android 7.1.2 verfrüht veröffentlicht

An einen Aprilscherz dachten sicherlich einige Nutzer, als ihnen ihr Google Pixel C das Update auf Android 7.1.2 anbot. Kein Geheimnis ist, dass Google wohl in den nächsten Tagen Android 7.1.2 auch für die anderen Pixel-Geräte veröffentlicht, demzufolge auch Informationen zum Sicherheitspatch im monatlichen Bulletin verlauten lassen wird. Mehrere Nutzer bekamen das Pixel C-Update auf Android 7.1.2 angeboten, obwohl sie sich in keiner Beta von Google befinden.

Knapp 340 MB ist das Update groß und hievt das Tablet auf Sicherheitspatch-Ebene vom 5. April 2017. Bereits in der neulich veröffentlichten Betaversion von Android 7.1.2 bekam das Gerät den richtigen Pixel-Schliff mit dem angepassten Pixel-Launcher, der hat es auch in die finale Version geschafft. Wer also ein Pixel C besitzt, der kann die Augen aufhalten – da dürfte dann bald Android 7.1.2 ankommen.

(via reddit)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

4 Kommentare

  1. Danke für den Hinweis. Auf Updates geprüft und es ist tatsächlich vorhanden 🙂

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung.