„Soul Hackers 2“: JRPG von Atlus im neuen Trailer

Ich hatte schon über das JRPG „Soul Hackers 2“ berichtet, das mich persönlich sehr interessiert, da es wie „Persona“ ein Spin-off der übergeordneten Reihe „Shin Megami Tensei“ darstellt. Zumal Atlus mich auch mit „Catherine“ sehr begeistert hat. Die Japaner haben ein Händchen für schräge Spiele mit viel Charme, visuellem Stil und Tiefgang. In einem neuen Trailer stellen sie nun nochmals „Soul Hackers 2“ vor, das am 26. August 2022 erscheint und bereits vorbestellbar ist.

Dabei erscheint „Soul Hackers 2“ für die PlayStation 4 und PlayStation 5, die Xbox One und Xbox Series X|S sowie den PC. Die physische Launch-Edition für Xbox und PlayStation kann zum Preis von 59,99 € vorbestellt werden. Für Fans ist dies die Gelegenheit, sich Premium-Charakterkarten zu sichern.

Die Story von „Soul Hackers 2“ klingt einigermaßen abgedreht: Im Schimmer der Neonlichter führt der technologische Fortschritt dazu, dass die Menschen von der kommerziellen Bequemlichkeit verschlungen werden. Im Verborgenen braut sich ein Krieg zwischen den Yatagarasu und der Phantom Society zusammen, Teufelsbeschwörern, die sich die jenseitigen Kräfte der „Dämonen“ zunutze machen. Im Meer der menschlichen Daten hat sich ein digitaler Hivemind zu einem fühlenden Wesen entwickelt: Aion beobachtet die Menschheit aus der Ferne und errechnet, dass eine weltvernichtende Katastrophe bevorsteht. Daher erschafft Aion die zwei Agenten Ringo und Figue um diese Katastrophe zu verhindern.

Der Spieler schlüpft dabei in die Rolle von Ringo, um die Apokalypse zu verhindern. Wie ihr seht, mischt man hier Cyberpunk mit Fantasy. Wie bei den „Persona“-Spielen soll es zudem Elemente eines Visual-Novels bzw. einer Lebenssimulation geben. Abseits der rundenbasierten Kämpfe und der Erkundung stärkt ihr also die Bindungen zu euren Teamkameraden und erlebt ihren Alltag mit. Außerdem könnt ihr auch hier Dämonen zu euren Verbündeten machen, sie fusionieren und so immer stärkere Kreaturen und Fähigkeiten freischalten.

Ich werde mir das Game auf jeden Fall anschauen und auch hier im Blog einen Test veröffentlichen. Kleiner Hinweis: „Soul Hackers 2“ bietet eine englische und eine japanische Synchronisation sowie natürlich entsprechende Texte, aber keine deutsche Sprachausgabe. Ihr könnt aber deutsche Texte und Untertitel zuschalten.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.