Anzeige

Sony PlayStation 4: Erscheinungstermin in Europa steht

Sony hat heute im Zuge einer Pressekonferenz weitere Details zum Erscheinungstermin der PlayStation 4 bekannt gegeben. Die neue Konsole, die wie hier schon etwas näher beleuchtet haben, kommt pünktlich zur Vorweihnachtszeit am 29. November in Europa an. In den USA ist die Konsole bereits am 15. November zu haben. Die PlayStation 4 kostet 399 Euro. Laut Sony wurden bereits über 1 Millionen Einheiten vorbestellt. Und nun stellt sich für weniger eingefleischte Gamer die Frage: PS4 oder Xbox One. Kein Witz, ich überlege wirklich schwer…

Sony Playstation 4

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

27 Kommentare

  1. Als ich erfahren habe, dass die Xbox1 verspätet in die Schweiz und andere Ländern kommt (erst 2014) habe ich das Ding rasch storniert und die PS4 vorbestellt. So nicht Microsoft ^^

    Denke auch generell so, dass es wieder den bekannten Streit gibt ,,Nein das ist besser NEIN DAS IST BESSER“ …die Firmen freut es: Free Marketing 😉

  2. Als XBoxler der ersten Stunde – PS4. Im Moment für mich ein runderes Gesamtpaket.

  3. wenn die ps4 nur den xbox360 controller hätte…das einzige was mich von einer vorbestellung abhält.
    leider hab ich keine kleinen asiatenhände 🙁

  4. Ich habs gestern bereits getan – PS4 vorbestellt inkl. Spiel und Kamera….werde die aber wohl nicht am Erscheinungstag bekommen lt. Amazon, die erste Lieferung ist bereits komplett vorbestellt. Hab dann bald eine PS3 zu verkaufen 🙂

  5. habe bereits am 29. Juli auf Amazon die PS4 bestellt, hoffe ich bin bei der ersten Lieferung noch dabei 😀

  6. Hab schon lange vorbestellt. Für denjenigen, der spielen will ist die PS4 die 1. Wahl. Multimedia etc. können andere vielleicht besser, aber als Spielkonsole geht nur PS4 🙂

  7. Wie geil, die ganze Welt bestellt ps4 statt Xbox, und cachy überlegt schwer….

  8. nene, ich überlege auch schwer. der einzige unterschied der wirklich relevant ist sind die exklusivtitel vom kaliber gears of war, halo, the last of us und uncharted.
    und da sieht es auf beiden konsolen leider noch etwas mager aus…

  9. Mich hält auch nur der Controller der Xbox vom Vorbestellen der PS4 ab 😀 Ich liebe den Xbox Controller und der neue legt glaube ich noch ne Schippe drauf…

  10. Xbox one

  11. Als wenig eingefleischter Gamer wie es auch ich einer bin würde ich zur PS4 greifen. Microsoft und ihre Konsolen haben mich noch nie so wirklich gepackt. Und was Microsoft so alles einführen wollte und jetzt doch nicht macht….wer sagt schon das sie es nicht mit einem Update nachschieben. Eher noch eine WiiU =)
    Aber schlussendlich wird es wohl eine Glaubensfrage bleiben die du dir nur selbst beantworten kannst.

  12. Für den wenig eingefleischten gamer ist es sowieso grad egal. Das eine hier das andere da besser, aber Spielen kann man auf beiden.
    Aber bei der XboxOne gibts FIFA kostenlos dazu 😉

  13. Cool, habe an dem Tag Geburtstag, vielleicht schenkt mir ja jemand eine.

    Vielleicht ist Sony ja so nett, wäre ein netter Zug 😉

  14. @Hermann: Ich verstehe gar nicht, wie Leute immer auf so einen Unfug kommen, dass manches „schlechte“ per Update anchgereicht wird. Das würde millionenschwere Klagen nach sich ziehen, weil das Produkt dann nicht mehr so benutzbar ist, wie beworben (Verbraucherschutz usw.)

    @Topic

    Ich liebe den Xbox Controller, habe öfters bei Freunden gespielt, die ne PS3 haben, und komme damit gar nicht klar. Die Spiele werden auf beiden Konsolen gleich aussehen, als wären die wichtigsten Entscheidungspunkte:
    -Preis (mir persönlich egal)
    -Freunde
    -Exklusivtitel (muss jeder für sich entscheiden, ich bin Forza-Fan, diverse andere MS-Spiele gefallen mir da auch, fand aber auch ein paar Titel von Sony ganz interessant)
    -Controller (einfach mal die jetzigen von 360/PS3 im Laden ausprobieren, die neuen werden zwar besser sein, aber ich komme z.B. mit den nebeneinandergelegenen Analogsticks des PS3-Controllers nicht klar)

    Solange der Preis keine Rolle spielt, ist der Controller der wichtigste Punkt. Kommt man damit nicht klar, macht das Zocken keinen Spaß. Kommt man mit beiden zurecht, kann man sich die Titel anschauen. Wer sich da wie weit von Freunden leiten lässt, ist jedem selbst überlassen (bei mir sind die „Lager“ ungefähr gleich groß ;))

  15. Bei mir wird es auch auf jeden Fall die PS4. Habe noch nicht vorbestellt und werde auch nicht vorbestellen. Da wird es sicherlich in den ersten Tagen die ein oder andere Aktion noch geben. Und wenn nicht, dann warte ich halt ein paar Tage. Auf mein Nexus 4 habe ich auch Wochen warten müssen und habe es im Nachhinein keine Sekunde bereut.

    Die Frage ist nur, wie ich das mit FIFA 14 mache. Ein Kauf für die PS3 lohnt gar nicht und 2 Monate auf die PS4 warten ist dann auch schon recht lange…Das ist noch die einzige Sache, die mich beschäftigt.

  16. xbox one – werde aber die tests abwarten und dann entscheiden

  17. Xbox was sonst ? Die PS3 war bis auf den Bluray Player eine reine Enttäuschung.

  18. Ich tendiere zurzeit eher zur Xbox One weil ich es auch gerne als Entertainment System nutzen möchte und nicht nur für Spiele. Ich glaube da ist das Ekosystem das Microsoft aufgebaut hat mit Music, Filmen, „Apps“ und Streaming von Tablet/PC recht ordentlich.

  19. Ach… ich hab dieses „Dilemma“ ganz einfach gelöst – so wie auch schon bei XBOX360 und PS3… ich hab einfach BEIDE bestellt.

  20. PS4 hat mich überzeugt, die PS3 hab ich ausgelassen da ich sie echt blöde finde. Fürs Mulitmedia läuft hier ein Rasberry Pi für 30€ der solide die Arbeit einer Xbox One verrichtet.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.