Sonos unterstützt ab sofort Spotify Radio

sonos playSpotify ist der Platzhirsch, wenn es um die Verzahnung zwischen dem Musikdienst und Geräte von Drittanbietern geht. Beispielsweise harmoniert Spotify bestens mit Sonos-Lautsprechersystemen – zumindest, wenn man sich mit dem Zugriff auf die eigene Musiksammlung zufrieden gibt. Sonos hat zugehört und weiß, dass sich Kunden etwas mehr wünschen. Die Bitten wurden nun erhört und so gibt man bekannt, dass Sonos nun auch Spotify Radio spielen kann. Egal ob auf Basis des aktuell gespielten Titels oder anhand eines Künstlers oder Albums, einfach den Radiosender starten und schon wird ähnliche Musik abgespielt.

Dem stehen die bekannten und beliebten Spotify-Funktionen wie Playlisten-Vorschläge, Genres und Stimmungen sowie ein Zugriff auf die eigene Musikbibliothek in nichts nach und können ebenfalls mit Sonos genutzt werden. Allerdings unterstützt das aktuelle Update nicht die Unterordner „Künstler“ und „Alben“ in den Ordnern „Deine Musik“ und „Playlisten“. Diese Playlisten sind zwar noch vorhanden, jedoch nicht in separaten Ordnern gespeichert. Dies soll bald jedoch behoben werden.

unnamed

Außerdem dürfen sich Nutzer von Sonos-Lautsprechern bald über eine verbesserte Performance in Sachen Streaming freuen. Hier hatten einige Nutzer zuletzt mit Abbrüchen zu kämpfen, doch nun soll eine neue und vor allem stabilere Plattform geschaffen werden, die aktuell jedoch noch in der Entwicklungsphase ist.

(Quelle: Sonos Blog)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien... Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing, LinkedIn und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

3 Kommentare

  1. Wenn man nur endlich mal Sonos mit AirPlay verwenden könnte… Das wäre viel wichtiger als irgendwelche bescheuerten Spotify Radio Geschichten. Aber das würde ja das Geschäftsmodell untergraben 🙁 Leider funktioniert SonoAir derzeit nicht mit El Capitan

  2. Also ich mag die „bescheuerten“ Spotify Radio Geschichten. Allerdings geht mir AirPlay am Ar*** vorbei.

    Mir fehlt allerdings noch eine ansprechende Windows GUI, die jetztige sieht ja nicht gerade toll aus.

  3. Na wenn AirPlay (oder irgend ein Equivalent) unterstützt werden würde, dann wäre auch Spotify Radio automatisch möglich – und natürlich wäre es dann auch möglich alles auf den Boxen wiederzugeben was man am PC / Mac wiedergeben kann. Die ultimative Freiheit eben…