Sonos Radio: Sender „Never Stop Exploring“ startet in Zusammenarbeit mit The North Face

War Sonos bislang im Sinne eines Multiroom-Setups eher in den eigenen vier Wänden angesiedelt, machte man mit dem Sonos Move den Sprung nach draußen und mit dem Sonos Roam auch in den transportablen Bereich. Mit Sonos Radio hat Sonos in der Zwischenzeit auch einen eigenen Radio-Streaming-Dienst gestartet. Zusammen mit der Outdoor-Marke The North Face bringt man dort nun den neuen Sender „Never Stop Exploring“ an den Start. Sonos beschreibt den neuen Sender als „akustische Reise durch Expeditionen auf der ganzen Welt“. Unter anderem dabei die Musik des Komponisten Mikael Jorgenson. Einen ersten Eindruck in Sachen Musik, die man auf diesem Sender spielt, liefert man über eine Kostprobe bei Mixcloud mit.

Neun verschiedene „Soundscapes“ sind während den Abenteuern auf der Reiseroute entstanden:

? „Thanks for the Beta“ in der High Sierra, Kalifornien mit Alex Honnold und Emily Harrington
? „Sawanobori“ am Sh?my?-Wasserfall in Japan mit Matty Hong
? „El Capitan’s Golden Gate“ des El Capitan in Kalifornien mit Emily Harrington
? „The Incredible Hulk“ in der High Sierra in Kalifornien mit Alex Honnold und Emily Harrington
? „Lhotse“ am Himalaya mit Hilaree Nelson
? „Pitumarca, Peru“ in Pitumarca in Peru mit Nina Williams
? „Life Coach“ am Ruth Gorge in Alaska mit Renan Ozturk
? „Towers Of Tigray“ in Äthiopien mit James Pearson
? „Of Choss and Lions“ am Mount Poi und Mount Kenya mit Cedar Wright
? „Antarctica“ in Königin-Maud-Land mit Savannah Cummins

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Studienreferendar. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: felix@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.