Sonos & Audible spielen wohl bald wieder miteinander

Seit langem gefordert, irgendwie durch Schwierigkeiten verzögert, nun aber wohl bald wieder da: Die Möglichkeit, Audible-Inhalte auf einem Soundsystem von Sonos abzuspielen. Dies dürfte für Freunde von Hörbüchern eine klasse Geschichte sein, wenn diese denn auf das entsprechende Multiroom-System setzen. Sonos hat einen Blogpost in den USA veröffentlicht, diesen aber wieder derzeit auf offline gestellt. Allerdings gibt es noch den Google Webcache.

Wie immer gibt es seitens Amazon diverse Angebote, um das Audible-Angebot zu testen, in der Regel bekommt man 30 Tage – oder ein Hörbuch – kostenlosen Zugang, ab und an sind aber auch drei Monate für Prime-Mitglieder drin. Sobald der Spaß offiziell live geht, aktualisiere ich noch einmal.

Update 7.3: Ein Sonos-Sprecher teilte mit, dass der Blogpost in der Form nicht live gehen sollte, es handle sich dabei um einen Fehler. Heißt also wieder: Abwarten. Aber ich denke, dies dauert nicht mehr lange, da in den USA auch schon auf den Audible-Seiten Sonderangebote geschaltet wurden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Ich kann mich ja nicht so für Hörbücher begeistern, lese lieber „mit den Augen“. Ich Frage mich, gerade bei der Meldung, ein Hörbuch via Lautsprecher konsumieren, geht das? Macht sich das nicht ausschließlich mit Kopfhörern am besten?
    Freut mich aber zu lesen das bei Sonos noch nicht die Luft raus ist, und da noch was passiert. Bin ja mal gespannt wann denn nun die Google Home Integration anlauft.

  2. Na da sind wir aber mal wieder gespannt – NOT

    Sorry aber die Gerüchte geistern jetzt schon seit Jahren wieder durch den Tech-Kosmos. Ich glaube es erst wenn ich es in der Software sehe. Finde diese Zwistigkeiten zum Nachteil des Kunden einfach nur dämlich. Ich bin ein Audible-Vielnutzer und würde mich sehr freuen daheim ohne Umwege direkt die Hörbücher auf meinem Sonos ausgeben zu können

  3. Wäre schon toll wenn das geht. Nutze derzeit CC-Audio , aber Audible und vielleicht noch Airplay2 oder CC auf Sonos wären dann ein Grund in dies System einzusteigen. Denn ein Pärchen Play1 ist sicher die bessere Alternative zu GoogleHome Max oder gar einem AirPod … nutze sonst gern iOS- und MacOS-Geräte aber in Sachen Laustsprecher halte ich echtes 2.0 für die Königsklasse .

  4. oh das wäre toll, bin froh wenn ich nicht mehr den Umweg über Chromecast Audio nehmen muss…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.