Somfy: Außenkamera unterstützt nun Apple HomeKit

Während Somfys Innenkamera bereits seit dem Jahresende 2019 mit Apple HomeKit kommunizieren kann, wird nun die Kompatibilität für die Außenkamera verteilt. Nutzer von Apples HomeKit-Plattform können ab sofort also auch Livestreams der Außenkamera und entsprechende Automationen mit dieser in der Home-App vornehmen. Die Einrichtung geschieht schmerzlos über den HomeKit-QR-Code, welcher sich in der Somfy-App findet:

  • Sie benötigen den QR-Code der Außenkamera aus der Somfy Protect App. Wählen Sie im Menü der Somfy Protect App den Punkt „Einstellungen“ aus. Hier finden Sie die Funktion „Apple Homekit“. Wenn Sie diese auswählen finden Sie die aufgelisteten Produkte. Wählen Sie die gewünschte Somfy Außenkamera und es erscheint der QR-Code für Apple Homekit. Diesen können Sie jetzt unter Ihrer Fotogalerie speichern oder ausdrucken.
  • Öffnen Sie im nächsten Schritt die Home App auf Ihrem iPhone. WICHTIG: Sie müssen sich im selben WLAN-Netz wie die Somfy Außenkamera befinden.
  • Haben Sie noch keine Produkte zu Ihrer Apple Home App hinzugefügt, klicken Sie am unteren Bildschirm auf „Zubehör hinzufügen“. Sollten Sie bereit Produkte in Ihre Home App integriert haben, klicken Sie zunächst auf die Schaltfläche rechts oben. Im nächsten Schritt können Sie ebenfalls am unteren Bildschirmrand „Zubehör hinzufügen“ auswählen.
  • Scannen Sie jetzt den gespeicherten oder gedruckten QR-Code der Außenkamera ab. Diese wird automatischer in Ihrer Apple Home App hinzugefügt.
  • Nun stehen Ihnen die Funktionen der Somfy Außenkamera in der Home App zur Verfügung. Sie haben die Möglichkeit auf die Kamera, die Bewegungserkennung und die Lichtsteuerung zuzugreifen. Um alle Funktionen einzeln steuern zu können, klicken Sie in den Kameraeinstellungen auf „Als separate Kacheln anzeigen“.

Künftig sollen auch Lösungen von Somfy zur Beschattung, womit hier keine Spionage / Verfolgung gemeint ist, sondern das Spenden von Schatten – z. B. durch Jalousien, mit HomeKit-Zertifizierung ausgestattet werden – hier dauert der Zertifizierungsprozess aber noch an.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Studienreferendar. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: felix@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Die Somfy One aber nicht..

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.