Snapchat: neue Version bringt weitere Sticker und Verbesserungen im Audio- und Videobereich

artikel_snapchatSolltet ihr nicht mehr so altmodischen Kram wie Facebook, Instagram oder Twitter nutzen, dann findet man euch vielleicht bei Snapchat. Die haben heute ein großes Update angekündigt, welches man unter dem Claim Chat 2.0 verkauft. Was man dort bietet, ist nicht unbedingt neu, sondern auch bei anderen Diensten zu finden – aufgrund der Beliebtheit von Snapchat sind die neuen Funktionen aber sicherlich von einem großen Hallo der Community begleitet. So findet man nicht nur neue Sticker ohne Ende vor (die sich auch via Keyword suchen lassen), ihr könnt nun auch leichter einen Voice- oder Videochat initiieren.

snapchat

Today, we’re excited to introduce Chat 2.0. You can start by sending a few chats, and when your friend shows up, start talking or video chatting instantly with one tap. Your friend can simply listen if you want to sing them a song, or watch if you have a new puppy to show them. If they aren’t there, you can quickly send an audio note to say what you mean. And sometimes, a sticker says it best 🙂

Weiteres im Snapchat-Blog.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Auch hier kursiert der Kran mit einer liquiden Lässigkeit, die man sonst nur von einem jungen Baryshnikov kennt. Aber zur eigentlichen Frage, der Kran schweift schon wieder ab: Wird mit dem Update auch der Bug gelöst, dass der Snapcode Selfie bei Android Geräten nach ein paar Tagen wieder zurückgesetzt wird?

  2. auf meinem Tablet mit ROOT läuft die App nicht… vielleicht wollen nur die Entwickler der Herr aller Daten bleiben… meines Wissens nach ist nicht mal geklärt an wen die Daten noch so weiter gegeben werden.

  3. @gamersware: Leider blocken die Entwickler gerootete Geräte. Da kam ich selbst mit RootCloak nicht dran vorbei.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.