Skype Premium mit Welt Package kostenlos für einen Monat

Die Sparfüchse dürfen mal wieder zuschlagen, denn aktuell gibt es einen Monat Skype Premium kostenlos. Das letzte Angebot ist noch nicht so lange her, aber dieses Mal gibt es wohl die Beschränkung, dass nur ein bestimmtes Kontingent an freien Plätzen verfügbar ist. Wie viele dass sind, verrät man bei Skype natürlich nicht. was kann man mit dem Skype Premium-Paket machen? Kostenlos Leute via Skype anrufen – quasi bis der Arzt kommt.

Skype

Vielleicht in der Vorweihnachtszeit ganz nett, wenn man vielleicht mit in der Welt versprengten Verwandten telefonieren will – denn die kostenlosen Anrufe gelten weltweit. Ich selber habe zugeschlagen, kann ich so doch bei meinem Auslandsaufenthalt im Januar kostenlos E.T.-like nach Hause telefonieren.

Nachdem ihr das kostenlose Paket abgeschlossen habt, solltet ihr es eventuell auch wieder kündigen – denn ansonsten verlängert sich der Spaß. Wie das geht, beschrieb ich ausführlich in diesem Beitrag. Neben den kostenlosen Telefonaten gibt es natürlich noch die Skype Premium-Features wie: Gruppen-Videoanrufe, Gruppen-Bildschirmübertragung, keine Partner-Werbung, Kundendienst per Live-Chat  und eben unbegrenzte Anrufe.

Fröhliches Telefonieren allerseits! (danke Marco, via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

20 Kommentare

  1. Wo kann man das Angebot denn nutzen? Finde nirgendwo was hilfreiches 😀

  2. Klick doch mal oben den ersten Link an.

  3. Hat super funktioniert. Direkte Kündigung des Abos war auch kein Problem. Danke!

  4. @caschy: Mhh.. Den hat ich ganz am Anfang garnicht gesehen – entweder ich war blind oder der war zu dem Zeitpunkt noch nicht verlinkt. Danke 😀

  5. Verstehe dem ein nicht…. Das alles kan jedes Android gerät sowie PC für lau, mittels Google + und Google talk. Warum sollte ich dafür auch noch bezahlen???

  6. Mein Angebot hatte sich noch nie selbst verlängert. oO

  7. @tcsystem: Erzähl uns mehr. Kostenlos via GTalk bei anderen im Festnetz anrufen? Ich behaupte das Gegenteil 😉 Und das, was du meinen würdest, würde Google Voice heißen. a.) nicht offiziell in DE nutzbar und b.) kostet auch 😉

  8. „Calls to landlines in these countries…“ Also doch nicht weltweit!
    Oder verstehe ich das falsch??

  9. Danke für die Info!
    Schade das man in DE damit nur auf´s Festnetz anrufen kann…

    (oder habe ich da was falsch gemacht?)

  10. super danke!

  11. besten Dank. Gebucht und wieder gekündigt. ohne Probleme 🙂

  12. Geht dich nichts an says:

    „Um das Angebot in Anspruch zu nehmen, müsst ihr einmalig 1.00 Euro via PayPal oder Kreditkarte zahlen, dies gilt nur zur Verifikation und wird nicht wirklich belastet.“

    Wird doch belastet, über das Geld kann ich lt. Kreditkartengesellschaft nicht mehr verfügen. Klar ein Euro ist „nichts“, aber zu welchem Zweck? Meine KK Daten waren dort bereits hinterlegt. Hatte mal ein Abo gehabt… so lässt sich natürlich mit der Masse auch Geld machen 🙁

  13. Geht dich nichts an says:

    @Ludwig

    Möchtest vielleicht noch 0900er Nummern gratis? *kopfschüttel*

  14. @Geht dich nichts an

    Nein, aber wenn ich das richtig gelesen haben geht Mobilfunk in anderen Ländern auch kostenfrei, nur nicht in DE

    Habe auch nicht geschrieben, dass ich das fordere oder sonstiges, sondern lediglich gesagt, dass es schade ist 😉

    zur KK

    naja wenn das stimmt:

    “Um das Angebot in Anspruch zu nehmen, müsst ihr einmalig 1.00 Euro via PayPal oder Kreditkarte zahlen, dies gilt nur zur Verifikation und wird nicht wirklich belastet.”

    wird sie ja normalerweise nur belastet im Sinne von „reserviert“…also so, dass der Betrag geblockt wird…wenn das der Fall ist, wird er ja i-wann wieder frei gegeben…

    mfg.

  15. Ludwig hat es auf den Punkt gebracht, es wird nur reserviert, nicht gebucht.

  16. „kann ich so doch bei meinem Auslandsaufenthalt im Januar kostenlos E.T.-like nach Hause telefonieren.“

    Ja wo gehts denn hin 😉 😀 ?

  17. Könnte mir vorstellen auf die CES nach Las Vegas?

  18. Geht dich nichts an says:

    @mh

    bei mir wurde es definitiv nicht reserviert sondern abgebucht. Eine „Reservierung“ ist nach Anruf bei der Bank sofort wieder verfügbar (wenn man eine gute Bank hat). War bei allen andere Diensten auch so (Google usw.). Kurzer Anruf und das ganze wurde wieder freigegeben. Die 1,- Euro von Skype war aber eine Abuchung (bei mir). Vielleicht aber auch nur weil ich schon viele Jahre dort bin und ein Abo mal hatte. Ist nicht tragisch weil einen Euro ist es mir wert 😉

    @Ludwig

    Für 35 Euro oder so kann man mit Skype auch gratis in Handynetze in D. und anderen Ländern telefonieren.

  19. Oh gott, wegen 1€ der Bank anrufen. Ich dachte unsere lieben Deutschen Nachbaren stecken nicht so tief in der ***** wie Griechenland? 😛 Spass bei seite: Hab das Abo vor 1 Monat gratis gelöst, mir wurde dann automatisch verlängert letzten Freitag. Telefonieren auf Festnetz in ausgewählte Länder, auf Mobil in noch weniger Länder. Ich nutze es.
    Wenn man aber schon so viel Geld für ein Abo zahlt, dürfte Skype Premium aber schon dabei sein. Ich finde es eine Frechheit für die ursprünglich freien Funktionen „Desktop Anzeigen“ oder „Videokonferenz“ nochmals extra ein Premium-Abo lösen zu müssen!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.