Anzeige

Sitzsack von Smoothy: ich habe einen und verlose vier

Letztens eine E-Mail bekommen. Ob ich nicht einen Sitzsack testen wolle. Sitzsack – könnte glatt mein Pseudonym sein, während ich auf meinem Stuhl vor dem PC abparke. Sitzsack in meinem Blog. Passt ja nicht so wirklich. Dachte ich – hat ja weder was mit Web, Technik oder sonstigen meiner Themengebiete zu tun. Dann aber doch einen Anwendungszweck gefunden. Seit dieser Bundesliga-Saison habe ich so ein kleines Ritual, wenn es meine Zeit erlaubt: ich setze mich hin und zocke Fifa 2011 auf der PlayStation 3. Morgens – wenn alles ruhig ist und ich mal abschalten kann. Von der Arbeit, vom Bloggen. 

Dazu muss man wissen, dass ich ein relativ großes Wohnzimmer habe und ich es absolut nicht schaffe, von der Couch aus Fifa zu spielen. Ist mir zu weit weg – also sitze ich Samstag für Samstag wie ein kleiner Junge auf dem Fußboden, lehne mich an den Wohnzimmertisch und zocke Fifa. Ist nicht ganz sooo bequem – von daher kam so ein Sitzsack gerade recht. Ich durfte mir also bei Smoothy einen Sitzsack aussuchen, der dann in einem riesigem Karton angeliefert wurde. Ich hatte übrigens freie Auswahl, sodass ich als alter Blogpimp das XXL-Modell in Giraffenlook ausgesucht habe.

Ok, was soll man als Blogger, der sonst in technischen Dingen zuhause ist, über einen Sitzsack erzählen? Dass er saubequem ist? Jau, isser. Ihr könnt da gerade drin sitzen oder wie ich als Extrem-Chiller quer, dann sitzt ihr darin wie in einem tiefer gelegten Manta 🙂 Was im Sack ist, konnte ich noch nicht ergründen. Ist irgendwie Styropor-alike, nennt sich zwar ESP-Perlen, aber ich kann mir nicht mal ansatzweise vorstellen, was das ist. Das ist auch das Spannende an der Sache: sobald man sich in den Sack setzt, drängt man das Füllmaterial nach Außen, das Ganze wird dann fest. Versucht man wieder aufzustehen, dann sackt einem im wahrsten Sinne des Wortes der Stuhl unter dem Arsch weg 🙂

Checkt das erste Foto, der Hobel ist XXL, da finde locker ich Platz drinne. Ach Insidertipp: das Fell – also den Oberbezug – könnt ihr abziehen und waschen. Falls ihr mal Bier oder so verschüttet. Kann vorkommen 😉 Gesamt muss ich sagen: der Sitzsack ist saubequem und n Hingucker. Je nach Positionierung macht ihr ne Chill-Ecke oder einen Sessel draus. Letzten Samstag zum Fussball saß mein Kumpel Sören nicht auf der Couch sondern fläzte sich im Sitzsack 🙂 Der Sitzspaß hat 30 Jahre Garantie laut Homepage, da muss nicht mal ich mir Angst machen, dass ich den durchsitze.

Doch warum blogge ich  eigentlich darüber? Weil ich nen Sitzsack bekommen habe? Damit IHR wisst, wie ich mir jetzt den Arsch vor der PS3 breit sitze? Ja, vielleicht das auch 😉 Nein, Spaß beiseite: die Smoothy-Jungs haben mir für euch Säcke in die virtuelle Hand gedrückt. Ich kann an vier meiner Leser jeweils einen Sitzsack im Wert von bis zu 200,- verlosen. Das ist ne Ansage. Heißt: ihr erfüllt meine – wie immer super kreative *gähn* – Aufgabe, habt etwas Losglück und könnt bald selber euch den Sack im Sack platt sitzen.

Ok, was ist der Deal? Erzählt mir in 2-3 Sätzen, wie ihr in den eigenen vier Wänden abchillt. Womit resettet ihr das Hirn? Dazu hätte ich mal gerne ein Foto von eurer Chillout-Area gesehen und würde gerne wissen, welcher Sitzsack von Smoothy es im Gewinnfalle werden würde. Euer geschossenes Foto ladet ihr einfach hoch (kleiner Tipp: DropMocks) und haut den Link dazu mit in den Kommentar. Ich lose dann nächste Woche Sonntag die vier Gewinner aus und maile diese an. Diese werde ich dann irgendwie mit Smoothy connecten, damit sie ihren Favoriten-Sack auch wacker bekommen 🙂 Ich wünsche euch viel Glück!

Disclosure: Für diesen Beitrag bekomme ich kein Geld. Wie auch vier meiner Leser bekam ich einen Sitzsack meiner Wahl. Würde der Sitzsack nichts taugen, dann hättet ihr es hier gelesen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

191 Kommentare

  1. Moin Caschy, das ist eine klasse Aktion. Ich hatte als kleiner Bengel mal so ein Ding. Damals von der Mama selbst genäht und mit unzähligen Tüten dieser kleinen Kügelchen befüllt. Saugeil
    Heute haue ich mich immer schön auf die Couch, Füße auf Hüfthöhe ;-> und schaue TV oder höre Musik oder zocke auf der guten alten xbox HALO. Dabei kommt immer wieder unsere kleine süße Katze und haut sich noch mal eben auf mich drauf.
    Ist natürlich zum Zocken zu relaxed. Da muß der Planet gerettet werden und der Vati liegt auf dem Kreuz 🙂
    Also so nen Sack kannste hier in gute Hände geben.
    Wir können ja dann nen „BvB Sack Club“ gründen und uns bei der BuLi anfeuern. *neee, BuLi kann man so nicht schauen*

    VG
    Oli

  2. Fotooooo! 😀

  3. Hmm, da muss ich mal schauen, ob ich meine „Chillout-Area“ auch im Internet veröffentliche… Verlockend ist es ja 🙂

    Und btw. Caschy, heute werde ich mir den WOB-Sieg gegen deine Dortmunder wohl noch von der Couch aus angucken müssen *g*

  4. Also bisher sitze ich immer auf einem Kissen neben meinem Bücherregal und lese oder höre Musik. Nicht unbedingt so mega bequem aber es geht. Eigentlich war ein Sessel von ikea geplant, wurde dann aber aus Geldmangel gestrichen 🙁 Also käme mir so ein Sitzsack gerade recht 🙂

    Grüße
    Christian

  5. Hey Caschy,
    ich habe mir selbst diese „Chill-Liegel“ gebaut. Super um einfach nur zu chillen 😉 http://dropmocks.com/mP_OP
    Da ich demnächst umziehe um zu studieren, würde diese Liege nicht mehr in mein neues Zimmer passen, da kommt mir so ein Sitz Sack gerade recht.
    Mir gefällt der „Sitzsack Safari Zebra“ am besten 🙂

  6. Moinsen!

    Und wer wird bei Dir Deutscher Meister!? 😉

    Babys finden Sitzsäcke toll. Also aufheben Cachy ;))

  7. Wow, was für eine geile Aktion!

    Also hier könnt ihr ist meinen Chillstuhl sehen: http://www.dropmocks.com/mP1Xp

    Es ist wirklich super genial und gemütlich, allerdings bekomme ich wenn ich länger drauf sitze Rückenschmerzen. Deshalb muss was neues her. *aufdietränendrüsedrück* Zum Abschalten zocke ich meistens irgendwas auf dem iPad.

  8. Hmm, irgendwie hat es mit dem DropMock Geschiebe nicht gefunzt:
    Hier das Foto http://dropmocks.com/mPfaT
    Als Sitzsack wäre ein ein Classic Cotton in beige sehr geil (Artikel-Nr:8723247).
    Sorry für den geteilten Post.
    VG
    Oli

  9. Hi Caschy,

    ich chille am liebsten zwischen Mischpult und USB Kühlschrank, unter der Apple Fanecke am MacBook bei einem guten Film.
    Das ist für mich die perfekte Erholung vom stressigen Schulalltag usw. Gechillt wird auf nem alten Bürostuhl der dringend mal erneuert werden müsste, obwohl er eigentlich ganz bequem ist.
    Hier ein Bild von meiner Chiller Ecke:
    http://www.dropmocks.com/mPdb_
    Von Smoothy würde ich mir das hier wünschen: http://www.smoothy.de/Daybed/Lounger-Circles::76.html
    oder zählt das nicht als Sitzsack?
    Sonst soeinen hier:http://www.smoothy.de/Classic/Sitzsack-Classic-Cotton::92.html
    Gruß iMarcel

  10. Ich brauche dringend eine Erweiterung meiner „ChillArea“ denn im Bett lässt sich doof daddeln 😉
    Aber noch funktioniert und ich komme mir grad nicht so unentspannt vor.

  11. Aso habe ich glatt vergessen mein Bild zu posten. Gut kann passieren. Hier ist die url 😀

    http://dropmocks.com/mPdb9

  12. Also ich sitze im Wohnzimmer, höre Musik von Yiruma, und fange gleich an bei blauem Himmel, Sonnenschein und Schatten „Der kleine Prinz“ von Antoine de Saint-Exupéry zu lesen… Was gibt es Schöneres…?

    Natürlich dies auf einem Sitzsack Classic Cotton (Classic Smoothy) zu tun – am Liebsten in Pastellgrün 🙂

    http://dropmocks.com/mP3h9

  13. Hejho! Tolle Aktion, jop.

    Hatte in meinen jüngeren Tagen auch mal so ein Ding, nur in Billig. Da waren Styropor-Kügelchen drin. Der war aber Mini, wäre jetzt also vieeel zu klein. 🙂

    Jetzt habe ich nicht wirklich eine „Chiller-Ecke“… Ich habe ein Bett, einen kleinen TV mit einer PS3 steht, zum… abreagieren. 😉

    http://dropmocks.com/mP3iL (sieht in echt nicht so schlimm aus, natürlich. ;))

    Grüße jonny. 😀

  14. Coole Aktion: Aktuell wird bei mir von der Ikea-couch aus gechillt. Hab schon häufiger überlegt was neues zu besorgen, aber das Geld ging dann doch eher in die Elektronik 😀

    http://www.dropmocks.com/mP_Ow

    Von Smoothy würde ich mir das hier wünschen: http://www.smoothy.de/Classic/Sitzsack-Classic-Cotton::92.html

    greetz pasch

  15. … da scheint wohl mit dem Link was nicht ganz zu funktionieren… hier nochmal mein Bild:
    http://open-host.de/?modul=bildhosting&view=d6fec5b51c

    VG!
    iMarcel

  16. Achja, am bestem gefällt mir der „Sitzsack Classic Cotton“ (http://j0n.de/ja). Schlicht, einfarbig. Groooß. Und bestimmt bequem… 😉

    (Konnte leider nicht mehr Editieren, da schon ein Folgekommentar abgegeben wurde…, sorry!)

  17. Coole Aktion, auch wenn ich keinen Platz für so einen Sitzsack habe. Doch aus Erfahrung kann auch ich euch sagen die Dinger sind sau bequem!

    PS: Schade das am Ende jeder Verlosung, seit einem Gewissembeitrag, ein knapper Text zu Aufklärung angefügt werden „muss“.

    Gruß green

  18. Ist jetzt Offtopic – aber DropMocks sieht ja gut aus. Nur warum funktionieren hier einige Links nicht und bei mir jeder Link nicht, wenn man mehr als 1 Bild einfügen will? Und was bringt es einem, sich mit dem Google-Account anzumelden?

  19. http://www.dropmocks.com/mPf5V

    Moin,

    wie du auf dem Bild erkennen kannst ist meine Chill-Möglichkeit potthäßlich und eigentlich auch unbequem.
    Dank Madamés Geschmack konnten wir uns noch nicht auf ein neues einigen.
    Da würde mir der Classic Cotton in Mitternachts Schwarz gerade recht kommen.

    Darin rumpimmeln und ein schönes Buch lesen, dass wäre genau das Richtige, um mal alles hinter sich zu lassen.

  20. Ohja, dat wär genau dat richtige für unseren Hund, der lümmelt sich immer auffe Couch oder ins Bett und chillt da ab. Dann wär doch son Dogbed genau das richtige für den feinen Köter und wir haben endlich unsere Hunde-freie Ruhe beim schlafen. Dann müsste Smoothy nur noch eine Krone zu dem Dogbed anbieten und unser Hund wäre artgerecht versorgt. 😀

    Vielleicht kann man sich dann auch in so ein Dogbed hocken und mit Schalke die Meisterschale holen – auf der PlayStation versteht sich.

    Hier is nen Bild von unserem Hundje: http://www.dropmocks.com/mP8U4

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.