SIMon mobile: Vodafone-Marke mit 2 GB mehr Datenvolumen für Neukunden

Die Vodafone-Mobilfunkmarke SIMon mobile hat ab sofort mehr Datenvolumen für seine Neukunden im Angebot. Bislang gab es für ab 8,99 Euro 10 GB Datenvolumen, neu sind nun 12 GB Datenvolumen. Die gibt’s aber nicht dauerhaft, laut Datenblatt sind die 2 GB Bonus nur in den ersten 12 Monaten inkludiert.

Bei SIMon mobile gibt’s außerhalb der Aktion unterschiedliche Staffelungen. Bringt beispielsweise ein Kunde seine alte Rufnummer mit (derzeit auch von Bunte Mobil, Chip Mobile, congstar, fraenk, o2, Super Illu Mobil, Tarifhaus, Tchibo mobil, TV Spielfilm talk & surf), dann zahlt er 8,99 Euro im Monat für 10 GB Volumen inklusive LTE 50 und eine Telefon- und SMS-Allnet-Flat -alles monatlich kündbar. Holt man sich derzeit eine neue Nummer, dann ist man mit 11,99 Euro im Monat dabei.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Prinzipiell könnte man sich dann ja bei Netzclub & Co. kostenlos eine neue Nummer holen nur um sie dann zu SIMon zu portieren. Ich weiß ehrlich gesagt nicht warum das monatlich günstiger ist wenn man eine Nummer mitbringt wie wenn man das nicht tut.

    • Ganz einfach: Es geht darum Marktanteile zu gewinnen. Da ist es natürlich attraktiv mit einem niedrigen Preis Kunden abzuwerben. Und durch die Staffelung kann man zum einen verhindern, dass die eigenen Kunden in einen zu günstigen Tarif wechseln und zudem zahlungsbereitere Kunden den einen oder anderen Euro mehr abluchsen.

  2. Immernoch ohne WLAN-Call. Von daher für viele raus

  3. Fraenk gibt ab 6.12. auch 2 Gig mehr für alle Neu- und Bestandskunden.

  4. Kleiner Tip von mir, wenn Ihr iPhones verwendet und iMessage aktiviert kostet die SMS nach UK ja 7ct, also bei SimOn. Von O2 und der Telekom kenne ich das schon lange nicht mehr. Bei mir wurde die SMS aber mehrfach gesendet, neun mal in 1,5 Tagen. War mir dann zu blöde, wenn es das einen Monat lang macht wird man das schon auf der Rechnung merken.
    Laut Vodafone Forum ein Problem speziell mit MultiSim, ich hatte aber Anfangs keine drin. Also mal sicherheitshalber nachschauen, bevor da unnötig Geld auf der Rechnung steht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.