Screenshots für iOS: die App hilft euch bei der Organisation

Nischentipp: Screenshots für iOS. Was macht die App? Erkennt automatisch die mit dem iPhone erstellten Screenshots. Diese könnt ihr zur besseren Übersicht in Kategorien stecken, sodass ihr wisst, was wozu gehört. Noch besser? Die kostenlose App erkennt auch Bilder in den Screenshots und kann diese automatisch extrahieren. Speichern und Sharen von Screenshots und der extrahierten Bilder ist natürlich auch möglich. Wovon ich Screenshots mache? Von Apps, damit ich im Blog was zeigen kann, aber auch von Tickets oder wichtigen Mails, einfach um ein Sicherheitsnetz zu haben. Und wenn es mal zu unübersichtlich ist: nutzt Clean. Ist die App für die flotte Fotobereinigung. Und nun? Wünsche ich euch einen guten Samstag!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Ein Kommentar

  1. # Sarkasmus ein…

    Demnächst: Die Orgain App!
    Organisiert dein Brain und filtert unnötige Gedanken, damit man sich wieder konzentrieren kann, in welches Album man seine Screenshots auf dem iDevice einsortiert hat.
    Kopf zu voll? Greif zur Delfor App! Mit der praktischen Delete und Forget Funktion räumst du deinen Kopf leer und kannst neue Gedanken erfassen.