Screenshot-Tool: Evernotes Skitch in komplett neuer Version

Skitch auf dem Mac hatte ich ja mal damals erwähnt. Extrem tolles Screenshot-Tool. Wurde dann von Evernote gekauft. Ich weiss, dass man an einer App für Windows 8 arbeitet, doch diese News bezieht sich erst einmal auf die Version 2.0, die für Apple-Nutzer interessant sein dürfte. Skitch 2.0 kommt in einer komplett neuen Version daher, sieht komplett anders aus und synchronisiert zwischen Mac, iPad und iPhone fröhlich hin und her.

Neben dem reinen Synchronisieren ist logischerweise auch das Sharen in die sozialen Netzwerke eures Vertrauens möglich. Nutzer von Evernote haben auch direkten Zugriff auf erstellte Screenshots vom iPhone oder iPad – landet direkt in eurem Konto. Also, Skitch ist ein cooles Tool – dürft ihr gerne mal ausprobieren – momentan müsst ihr aber noch ein wenig Geduld haben, die Version 2.0 für den Mac ist im AppStore noch nicht scharf geschaltet beim Schreiben dieser Zeilen, wohl aber die iOS-Version.

Skitch: Aufnehmen, Markierung, Senden
Skitch: Aufnehmen, Markierung, Senden
Entwickler: Evernote
Preis: Kostenlos+
  • Skitch: Aufnehmen, Markierung, Senden Screenshot
  • Skitch: Aufnehmen, Markierung, Senden Screenshot
  • Skitch: Aufnehmen, Markierung, Senden Screenshot
  • Skitch: Aufnehmen, Markierung, Senden Screenshot
  • Skitch: Aufnehmen, Markierung, Senden Screenshot
  • Skitch: Aufnehmen, Markierung, Senden Screenshot
  • Skitch: Aufnehmen, Markierung, Senden Screenshot
  • Skitch: Aufnehmen, Markierung, Senden Screenshot
  • Skitch: Aufnehmen, Markierung, Senden Screenshot
  • Skitch: Aufnehmen, Markierung, Senden Screenshot
Skitch
Skitch
Entwickler: Skitch
Preis: Kostenlos+
  • Skitch Screenshot
  • Skitch Screenshot
  • Skitch Screenshot
  • Skitch Screenshot
  • Skitch Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Also ich bekomme das Update im MAS schon.
    Sehe ich das richtig, man kann nicht mehr auf einen eigenen FTP hochladen?

  2. Endlich ein neues Design! Das alte war ja ziemlich gruselig…

  3. http://de.screenpresso.com/
    ist zumindest noch erwähnenswert. Tun sich bestimmt beide nicht viel, angemerkt sei, dass screenpresso das .NET-Framework benötigt (und dies leider unzureichend kund tut 😉 )

  4. Skitch gibt es übrigens auch schon länger für Android. Also wird das mit dem Synchronisieren doch vermutlich dorthin funktionieren, oder? 😉

    BTW Kommt mir das nur so vor, oder schreibt man bei Evernote häufiger mal die ganzen Apps neu oder redesignt die Oberfläche?

  5. Oh man, habe gerade aus meinem TimeMachine Backup die alte Skitch Version wiederhergestellt.
    Kein SFTP, keine (einfache) Formatwahl und ein 60MB pro Monat Upload-Limit bei Evernote? Ohne mich.

  6. @cashy oder jemand anderes: Hast du eine Ahnung was Skitch Plus User nun machen? Ich hab bezahlt und mein Plus geht bis 2014… Gibt es da was von Evernote?

  7. Sorry, aber so ist Skitch echt nicht zu gebrauchen => http://techcrunch.com/2012/09/19/when-updates-make-things-worse-evernotes-skitch-2-0/
    Wie bekomme ich jetzt die alte Version wieder?

  8. @robyn: Time machine an? Dann kannst du die alte App Store Version da raus ziehen glaub ich.

  9. Hier gibt es SKITCH 1.0 weiterhin:

    http://evernote.com/intl/de/skitch/

    hier der DownLoadLink für Mac

    http://get.skitch.com/Skitch-1.0.12.zip

    Man hat sich wohl gedacht, dass es viele Nutzer geben wird, die es NICHT mögen. Ich habe es heruntergeladen. Alles wieder beim Alten.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.