Schneller, Höher, Weidner

sshot-2008-04-24-[22-03-43]
Halleluja, lobpreiset den Herrn! Morgen lohnt es sich wieder, Geld für Musik auszugeben. Ich bin mit den Onkelz gross geworden – und gehöre zu der Sorte Spinnern, denen die Texte der Onkelz immer ein guter Ratgeber auf dem steinigen Weg durch das Leben waren. Onkelz gibt es ja nicht mehr – dafür den W. W wie Weidner. Stephan Weidner.

Im W Blog gibts massig Infos, Hörproben, Making Ofs und Wallpaper. Morgen erscheint dann die CD – Schneller, Höher, Weidner – die erste Singleauskopplung heisst übrigens Geschichtenhasser. Rock on!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Coole sache. Ich hab die Onkelz nicht vom Anfang an gehört da ich da noch nicht mal auf der Welt war:) Aber habe jetzt viele Jahre schon Onkelz gehört und fand es schade das sie aufhören

    Bin dann mal auf das Solo Album gespannt

  2. hell yeah!!
    warte auch schon sehnsüchtig auf die platte^^
    muss heute nach der arbeit gleich mal los und die platte kaufen 😀

  3. Nach dem sehr vollmundigen, aber schon länger zurückliegenden Ankündigungen von Stephan habe ich den W eine zeitlang aus den Augen verloren – daher ein dickes Dankeschön für den Reminder hier.

    Die Hörproben lassen auf ein gutes Album hoffen.

    Und btw, vom W gibts auch Klamotten:
    http://www.w-couture.com/flash.html

  4. Ja holla, da freu ich mich!
    Die Onkelz waren immer die Musiker, die einem doch mal aus dunklen Zeiten geholfen haben, klingt platt, ist aber so! Umso schöner, das nicht alle in der Versenkung verschwunden sind.

    Auch wenn ich doch recht erstaunt bin über die Wahl des Albumtitels, aber scheinbar hat er da über den Tellerrand (oder zumindest die Ortsgrenze) geblickt. 😉

  5. hab mir das album direkt nach der arbeit geholt 😀
    brachialst geil 😀
    es gibt einfach keinen besseren^^

  6. Yeah – geilstes Album!

  7. Als Onkelzfan ein Muss. Wieder feines Liedgut vom W.
    Wirklich zu empfehlen.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.