Scanbot Pro für Telekom-Kunden kostenlos

scanbotDer Telekom Mega Deal der Woche ist tatsächlich einmal wieder ein guter. Ihr könnt als Telekom-Kunde so Scanbot Pro kostenlos erhalten. Zur Aktivierung des Deals müsst Ihr die Scanbot-App herunterladen (App Store oder Google Play) und anschließend die Dealseite der Telekom aufrufen. Dort könnt Ihr den Deal aktivieren, erstellt wird hier ein Coupon, der sich dann direkt in Scanbot öffnen lässt und die Pro-Funktion freischaltet. Für die Verifizierung müsst Ihr entweder die WLAN-Verbindung deaktivieren und über das mobile Telekomnetz den Deal aufrufen oder Euch mit Eurem Telekom-Account (Festnetz-Kunden) einloggen. Den gleichen Gutschein kann man indes nicht auf mehreren Geräten nutzen.

device-with-annotations-2

Solltet Ihr also sowohl ein Android- als auch ein iOS-Gerät nutzen, müsst Ihr Euch entscheiden, auf welchem der Geräte Ihr den Deal in Anspruch nehmen möchtet. Die Dealseite ruft Ihr am besten gleich mit dem Smartphone auf, sonst seht Ihr eh nur den Hinweis, dass Ihr sie mit einem Smartphone nutzen müsst. 😉 Spart Euch unter Android 5,99 Euro, unter iOS sogar 7,99 Euro. Was Scanbot so kann – die neue Version ist erst kürzlich erschienen – lest Ihr in diesem Beitrag. Der Deal klappt übrigens auch wieder mit Congstar-Karte, andere Anbieter im Telekom-Netz konnten wir aber nicht testen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

17 Kommentare

  1. Und wenn man mehrere Android Geräte hat?

  2. Mobilcom debitel im Telekom Netz war auch erfolgreich 🙂

  3. Bleibt die Pro Version auch nach Telefon Reset oder sogar auf einem neuen Telefon? Woran hängt die Pro Version? Am Google Account?

  4. Congstar geht auch … 😉

  5. Ach ich Depp, das steht da ja schon … Sorry.

  6. zinullamobile says:

    Das ist ja praktisch. Die Aktion gab es ja schonmal. Damals hatte ich die Version auch freigeschaltet. Der Pro Status war mit dem letzten großen Update der App (Android) aber verschwunden. Jetzt konnte ich es wieder freischalten. Danke.

  7. Frickel-Pit says:

    Naja… An die Scans meines 5 Jahre alten Epson Flachbettscanners kommt das Ding nicht heran. Ich hab’s mal spaßeshalber installiert. Irgendwelche Dokumente, die ich ernstlich für irgendwas Sinnvolles benötige (Steuerberater) würde ich damit allerdings nicht scannen. Nettes Spielzeug. Mir fällt leider noch kein Einsatzszenario ein.

  8. Danke für den Tipp. Im Appstore fallen derzeit auch nur 5.99 Euronen an.

  9. NanoPolymer says:

    Super, danke. Hatte komischerweise vorher schon Pro von der Telekom, aber zeitlich begrenzt. Jetzt zeitlich unbegrenzt 🙂

  10. @Frickel-Pit
    Wenn man nicht gerade mit einer Kartoffelkamera aufnimmt reicht die Qualität völlig aus. Sie ist sogar richtig gut. Ich nutze Apps wie diese schon seit Jahren für alle mögliche Kommunikation oder zum digitalisieren von Informationen.

  11. „Dieser Deal funktioniert nur auf Ihrem Smartphone……“
    Klappt nicht auf dem iPad

  12. Der Deal funktioniert auch mit einem Uralt-Telekom-Konto
    Ich bin schon seit 20 Jahren kein Telekom Kunde mehr aber der Deal funktioniert mit dem alten Kundenkonto, behält man ja ein Leben lang.
    Auf dem Smartphone über den Browser bei Telekom einloggen (Die Anmeldedaten sollte man noch wissen) ;-). Deal aufrufen – vorher Scanbot installieren und nicht öffnen – und es kommt die Meldung Du bist jetzt Pro.

  13. Es gibt immer mal was zu kopieren. Daher habe ich diese App installiert.

  14. Gerade auch mal installiert, bleibe aber beim CamScanner, gefällt mir persönlich besser. Oder bietet Scanbot auch Korrektur- und Optimierungsmöglichkeiten, die ich nur noch nicht entdeckt habe?

  15. @Stephan: Scanbot bietet auch nach dem fotografieren ähnliche Bearbeitungsmöglichkeiten wie CamScanner. Nur was Scanbot nicht kann ist eine schon vorhandene Datei wieder zu bearbeiten wie beim CamScanner, d.h. man kann die Datei nicht zurück zum original Bild zurücksetzen und bearbeiten wie beim CamScanner (ich glaube vor dem letzten Update von Scanbot ging das noch).

    @Frickel-Pit: von der Bild-Qualität unterscheidet sich bei mir zwischen Scanbot, CamScanner oder Scanner mit Photoshop bzw. Adobe Acrobat Pro überhaupt nichts (bei Dokumente!). Ich nutze nur gerne zum Scannen Adobe Acrobat Pro da ich hiermit die PDF Dateigröße besser komprimieren kann und weil das Automatisches mehrseitiges Scannen meines Scanners mir die Arbeit erleichtert. Vielleicht mal ohne Filter testen? Beim Schwarz Weiss Filter wird die Schrift etwas grober wie bei einer Fotokopie aber die Qualität ist immer noch voll in Ordnung und jeder Steuerberater nimmt das an.

    Ich selber habe Scanbot letztes Jahr gekauft und seit dem setzte ich es lieber ein als CamScanner, ich finde die Bedienung und Oberfläche angenehmer.

    Gerade noch mal Test gemacht um zu überprüfen was Frickel-Pit gemeint hatte und um Stephan eine passende Antwort zu schreiben. Dabei musste ich auch feststellen dass was Scanbot liefert ist für mich brauchbarer als das was von CamScanner kommt. Warum? ich habe gerade eine Datei sehr schräg fotografiert, beide Apps begradigen es auch aber per E-Mail ist die Datei von CamScanner trotzdem schräg und hat die volle Din A4 Größe obwohl ich nur in Din A5 eingescannt habe.

    Die Dateigrößen von CamScanner und Scanbot halten sich in akzeptablen Bereich, beide Dokumente sind gleich gut lesbar und sehen aus als ob ich diese über ein normalen Fotokopierer kopiert hätte. Das gleiche Dokument mit mein Scanner hat nur eine Größe von 27 KB, Scanbot mit SW Filter macht eine große von 192 KB ohne SW Filter hat es eine Größe von 418 KB und CamScanner mit SW Filter hat eine Größe von 416 KB.

  16. Wie lösche ich denn unter Android einen konfigurierten Cloudsync. Ich habe zwei getestet (WebDav und Google Drive) und möchte einen wieder entfernen da er immer zusätzlich beim Dokument zum Upload mit auftaucht als Option.

  17. Also das mit dem Festnetz Kunden Login bekomme ich einfach nicht hin. Schade…

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung.