Samsung WatchOn stellt den Dienst ein

Kurz notiert: Der nächste Dienst von Samsung segnet bald das Zeitliche. Dieses Mal hat es Samsung WatchOn getroffen, eine Fernbedienungs-App, die gleichzeitig Programminformationen und Empfehlungen beinhaltet. So kannte man sein TV-Gerät steuern und in der App schauen, was so läuft. Die App wird global eingestellt, mit Ausnahme der Märkte USA und Korea, wie diverse US-Blogs berichten. Dass die App eingestellt wird, konnten wir auf einem Samsung Galaxy S5 sehen. Am 31.12.2014 ist hier in Deutschland Feierabend.

Bildschirmfoto 2014-12-04 um 16.25.13

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Das finde ich jetzt mal extrem schade. WatchOn war die einzige Fernbedienungs-App, die es ohne grosse Frickelei geschafft hat, mit unserem TV und unserer Settop-Box klarzukommen. Es gibt div. IR-Apps, aber die meisten funktionieren irgendwie nur so „halb gut“, bzw. sind extrem aufwändig zu programmieren. Logitech, die mit ihren Harmonys da eigentlich ganz weit vorn sind, haben nur ne App mit Hub-Zwang, ist also auch nix. Was kann man sonst nehmen?

  2. Ich finde es nicht weiter schlimm. Die Senderliste von Telecolumbus hatte da noch nie gestimmt und in der ganzen Zeit haben die es auch nie hinbekommen. Trotz mehrfaher Meldung. Damit war die App nie wirklich nutzbar. Und das war wohl mit einigen Anbietern so.

  3. Würde mich auch über ne gute Empfehlung für ne IR Fernbedienungs App freuen. Wäre vielleicht sogar nen größeren Vergleichs-Blogpost wert @caschy 😉

  4. Nicht die APP ansich wird eingestellt so habe ich das verstanden nur der VOD Service gekaufte Inhalte bleiben erhalten, und die Fernbedienung und der EPG Service ebenfalls so wie ich das verstanden habe.

  5. @XYZ1: So habe ich das auch verstanden. Alles andere wäre ziemlich heftig!

  6. Dass es den VOD Sevice gab wissen denk ich eh die wenigsten

    @Hans Wird dann denk ich ein App Downgrade geben. Eventuell werden neue Fernseher halt nicht hinzugefügt oder ergänzt und neue Samsung Geräte ohne ausgeliefert (was viele eh als Bloartware sehen)

  7. @flo smart Remote bzw. auf Deutsch intelligente Fernbedienung hat mich bis jetzt noch nie im Stich gelassen, kostet allerdings

  8. Bei mir stand nichts von der Einstellung von WatchON, sondern nur dass der VOD-Dienst von WatchON weg vom Fenster sein wird.

    Screenshot: http://www.directupload.net/file/d/3827/vaqansu7_png.htm

    Wahrscheinlich liegt das auch an der Einstellung von Samsung Video. ^^

  9. Als Fernbedienungs-Alternative kann ich RCoid nur empfehlen. Die ist voll individualisierbar und nicht so sinnlos aufgeblasen mit Zeitschrift-Funktionen die keiner braucht. Und wenn es beim Einrichten Probleme gibt, hilft der Entwickler gerne und freundlich weiter.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.