Samsung und Amazon machen gemeinsame Sache mit „Kindle for Samsung“

Samsung und Amazon machen mit einer speziellen App gemeinsame Sache. Kindle for Samsung ist ein auf Galaxy-Geräten fest verdrahteter Store für eBooks, über den Galaxy-Besitzer Lesestoff käuflich erwerben können. Nicht nur das, Samsung wird in Zusammenarbeit mit Amazon auch „Samsung Book Deals“ vorstellen, ein Service, der dem Nutzer 12 kostenlose eBooks pro Jahr bringt – hier hat der Kunde allerdings keine freie Auswahl, sondern wird bestimmte Angebote bekommen. Die App soll noch im April auf den Markt kommen und initial auf dem Samsung Galaxy S5 zu finden sein. Die App wird dann auch auf Smartphones und Tablets mit Android 4.0 und höher weltweit ausgerollt. Sobald die App live ist, bekommt ihr ein Update.

Kindle for Samsung

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Mit jedem Tag wünscht man sich mehr, das Samsung weniger Marktmacht hätte… Aber während das iPhone in den USA stark subventioniert wird, wird in Europa halt ständig das aktuelle Samsung-Flaggschiff subventioniert. Nicht zu vergessen die enormen Marketing-Investitionen… Schrecklich.

    Sky Go 4 Samsung
    Kindl 4 Samsung

    Amazon Prime Instant Video 4 Samsung in der Zukunft wahrscheinlich auch noch 😉

  2. Fest verdrahtet? Also kann ich nicht selbst bestimmen, ob ich diese App haben möchte? Samsung goes Apple, habe ich das Gefühl.

    Da bleibe ich doch lieber bei meinem Nexus 4. Da gibt es nur Stock-ROM-Updates und kann ansonsten frei bestimmen, was auf das Gerät kommt. Zudem gibt es für die Nexus-Geräte auch immer zügig ein Android-Update. Samsung liefert zwar auch meistens noch Updates aus … aber ein Kollege mit dem S3 wartet schon seit Ewigkeiten auf das 4.3-Update (von 4.4.x mal ganz zu schweigen …).

  3. @benny das krasse ist diese marktmacht durch die subvention… egal was subventioniert wird es ist eigendlich nicht richtig!

  4. Hallo, bei mir wird diese App im Samsung App Shop nicht angezeigt.
    Galaxy Note 1. (4.1.2)
    Hab zwar sweet rom drauf, dieses basiert aber auf dem stock rom.
    Ist das ein Problem?
    Hat jmd eine Idee bzw. die .apk-Datei „Kindle für Samsung“

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.