Samsung Gaming Hub: Ausgewählte Smart-TVs erhalten die Xbox-App

Samsung hat sich einen dicken Fisch geangelt: Der Gaming Hub des Unternehmens ist bisher keine so spannende Sache: Da will man an aktuellen Smart-TVs aus dem Jahr 2022 einfach ein paar Stores mit Kaufoptionen bündeln. Immerhin sind dort ab 30. Juni 2022, wenn der Hub offiziell startet, auch die Apps für Nvidia GeForce Now und Stadia zu finden. Dafür bräuchte man aber sicher keine dedizierte Oberfläche. Nun ist bestätigt, dass eine neue App hinzustößt: Microsofts Xbox-App.

Über die App sollen Abonnenten des Xbox Game Pass Ultimate dann direkt an den Smart-TVs aufs Clouds-Gaming zugreifen können. Das ist natürlich schon recht cool. Bestätigt ist die Xbox-App im Gaming Hub für die Neo QLED 4K und 8K, die QLED und auch die Smart-Monitore von Samsung. Infrage kommen jeweils nur die Modelle des Jahres 2022.

Durch die Xbox-App bzw. das Cloud-Gaming besteht dann für die Besitzer der kompatiblen Samsung-TVs Zugriff auf Spiele wie „Halo Infinite“ oder „Forza Horizon 5“. Auch ohne Xbox-Konsole könnt ihr die Games dann also zocken. Allerdings schlüsseln Microsoft und Samsung nicht auf, in welcher Auflösung die Games dann gestreamt werden. Bisher ist man da nämlich leider auf 1080p und 60 fps beschränkt. Da die Kompression des Videostreams auch eine erhebliche Rolle spielt, solltet ihr da also kein qualitativ zur Xbox Series X vergleichbares Ergebnis erwarten.

Der Samsung Gaming Hub wird ab dem 30. Juni 2022 in Deutschland und ausgewählten Regionen weltweit auf 2022er Samsung Smart TV-Modellen verfügbar sein – zur konkreten Verfügbarkeit der Xbox-App schweigt man allerdings. Mal sehen, ob sie also direkt zum Launch dabei ist, oder erst später folgt.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.