Samsung Galaxy Watch 3: Offizielle Support-Site ging verfrüht online

Kürzlich hatte es bei der FCC Hinweise auf eine neue Samsung Galaxy Watch gegeben. Jetzt verdichten sich die Hinweise, denn bei Samsung selbst hatte da wohl jemand zu früh auf den Knopf gedrückt: So fanden sich bereits die Support-Sites zu den neuen Modellen SM-R840NZKAKOO, SM-R840NZSAKOO, SM-R850NZDAKOO und SM-R850NZSAKOO online. Diese dürften der Samsung Galaxy Watch 3 entsprechen. Offenbar steht die Veröffentlichung also kurz bevor.

Schade ist, dass die bereits wieder offline genommenen Support-Bereiche keinerlei Hinweise auf die technischen Daten oder das Design der Galaxy Watch 3 enthielten. Was bisher durchgesickert ist, deutet darauf hin, dass das Modell SM-R840 mit 41 mm daherkommen soll, während das Modell SM-R850 mit 45 mm aufwarten sollen. Die Modelle SM-R845 und SM-R855 unterscheiden sich von den anderen beiden Varianten nur dadurch, dass die LTE hinzufügen.

Die Samsung Galaxy Watch 3 soll wohl ein Gehäuse aus Edelstahl verwenden und nach dem Standard MIL-STD 810 G besonders robust sein – bis zu 5 ATM Wasserdichte stehen ebenfalls in Aussicht. Den Bildschirm will Samsung wohl mit Gorilla Glass XD schützen. Auch ein Pulsmesser, GPS, Wi-Fi und natürlich Bluetooth sollen an Bord sein. Aufladen lassen soll sich die Smartwatch über einen Wireless-Charger mit 5 Watt. Mal sehen, wann Samsung nun die offizielle Ankündigung vornimmt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. chilibrenntzweimal says:

    Bin gespannt, ob es wieder Produktversprechungen wie die ekg funktion geben wird, die selbstverständlich in Deutschland nicht genutzt werden kann oder geht das mittlerweile beim active 2? In den USA kann man die ekg funktion angeblich nutzen, hier nicht, obwohl angekündigt.

    • CodeSight says:

      Nein, geht nach wie vor in Deutschland nicht, genauso wie Samsung Pay.
      Deshalb bin ich wieder zurük zur Apple Watch und was da halt dazu gehört.

    • Aktuell ist ja keine EKG- sondern nur eine Blutdruckfunktion geplant. Ich hatte irgendwo gelesen, dass die noch in den USA von irgendwelchen Behörden überprüft werden muss.

  2. > denn bei Samsung selbst hatte da wohl jemand zu früh auf den Knopf gedrückt

    mich wundert es immer wieder, dass selbst Tech-Blogger der Meinung zu sein scheinen, dass sowas versehentlich veröffentlicht wird… es kann mir doch keiner erzählen, dass sowas nicht gezielt gemacht wird, um eben diverse Blog-Einträge wie diese anzustoßen und somit schon mal vorab für das Produkt Marketing zu machen

  3. Gelungener Pre-Launch würde ich sagen. Das da jemand „versehentlich“ zu früh auf den Knopf gedrückt hat glaube ich nicht. Allein die Suche nach der Modell-Bezeichnung gibt jetzt schon gut 130 Fundstellen. Mission Hype erfolgreich. Jetzt stehen alle begierig in den Startlöchern. Man darf gespannt sein.

  4. Mal ne blöde Frage aber es gab/gibt doch gar keine Galaxy Watch 2… warum wird die „Versionsnummer“ übersprungen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.