Samsung Galaxy S8 und S8+: Oreo-Update wieder verfügbar, Bugfix-Update für Early Adopter


Besitzer eines Samsung Galaxy S8 oder S8+ konnten sich letzte Woche einmal kurz freuen, Samsung hat damit begonnen, das lang erwartete Oreo-Update zu verteilen. Der Spaß hat aber nicht lange angehalten, Samsung hat das Update relativ schnell wieder gestoppt. Ein Fehler soll zu Bootloop-Problemen geführt haben. Nun gibt es aber offenbar gute Nachrichten, denn aktuell verteilt Samsung ein Bugfix-Update, das sich dieser Probleme annimmt.

Wie AllAboutSamsung berichtet, erhalten das Update diejenigen, die bereits das Oreo-Update erhalten haben. Unklar ist bislang noch, ob auch das normale Oreo-Update wieder aufgenommen wird. Also für diejenigen, die noch keines erhalten haben. Solltet Ihr zu diesem Nutzerkreis gehören, schaut einfach einmal nach, ob Euch nun ein Update auf Oreo angeboten wird. Ersten Kommentaren nach scheint dies der Fall zu sein, ein knapp 1,4 GB großes Update wird angeboten.

Viel Spaß mit Oreo auf dem S8, hat ja lange genug gedauert.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

28 Kommentare

  1. nilsgollnow@gmail.com says:

    Ich muss vor dem Oreo Update warnen. Bei dem 4G Netz im O2 Netz gibt es Probleme. Habe zwei S8 in Gebrauch, wo der Netzwechsel von 4g und 3g nach dem Oreo Update nicht mehr stattfindet.
    Zu diesem Problem gibt es bereits mehrere Berichte. Samsung schweigt und verweist an den Netzbetreiber. Nachdem ich manuell auf Android 7 zurück gewechselt habe, funktioniert alles wieder !! Also definitiv ein Software Problem.

  2. Danke dir Nils und Sascha, ich werds trotzdem wagen glaub ich, obwohl ich auch bissl Bauchschmerzen hab. Manuelles Suchen bei meinem S8+ zeigte das Update direkt an. Ich werd berichten (wenn ich dran denke)

  3. Moin. Hat jemand eine Info wie es mit dem Note 8 steht?

  4. Das Early Adopter Update meines S8 mit bereits installiertem Oreo ist 530 MB groß.
    Version: G950FXXU1CRB7 / G950FOXM1CRAP / G950FXXU1CRAP

    Ich war nicht von dem Bootloop Bug betroffen. Hoffentlich bleibt das auch so nach der Installation gleich. 😀

  5. Bei mir alles in Ordnung. S8+

    MfG

  6. Moin ein Bekannter hat es letze Woche schon bekommen . Das hilft ihm richtig beim Datenvolumensparen und Telefonieren. O2 hat wohl nur LTE verbaut in dem Sendemast- Jedenfalls kann er jetzt zu Hause nicht mehr telefonieren.

  7. Wenn ich das lese, komme ich aus dem Lachen nicht mehr raus. Da kosten die Geräte ~500 (S8) bzw ~600 (S8+) Euro und selbst dafür bekommt Samsung keine von Anfang an lauffähigen Updates gebacken. Als langjähriger Samsung-Verfechter muß ich leider immer häufiger feststellen, daß meine Entscheidung zum Herstellerwechsel viel zu spät kam. Gut andere Hersteller haben sich beim Oreo-Update auch nicht sonderlich mit Ruhm bekleckert, waren aber zumindest deutlich früher dran.
    Den Vergleich mit Microsoft kann ich mir hier trotzdem nicht verkneifen. Die bekommen zwar auch immer wieder Probleme mit ihren Updates, aber das OS läuft auch auf extrem unterschiedlicher Hardware. Beim Samsung Version 8 gibt es doch je nach Region nur Qualcomm Snapdragon 835 wegen dem CDMA-Modem in US, China, Japan und Samsung Exynos 8895 für die restliche Welt. Das kann doch bei lediglich 2 Designs nicht so schwer sein, da etwas fehlerfreies zusammen zu stellen, vor allem wenn man sich mal die Samsung-Umsätze ansieht. Aber anscheinend ist der Leidensdruck der Samsung-Jünger noch nicht groß genug. Meckern über die fehlenden Updates tun ja viele, aber dann wirklich eine Entscheidung pro/contra Samsung herbei zu führen, machen nur die wenigsten. Die Samsung-Fanboys empfinde ich daher inzwischen schlimmer als die von Apple…

  8. Ich kann die Netzprobleme bei o2 bestätigen.

  9. Nach über 1/2 Jahr bekommen sie das Update immer noch nicht hin. Bin ja gespannt wann der große Rest der Welt dieses Update erhält. Vielleicht wenn das S10 vorgestellt wird. Nöh, Samsung langsam reicht es, oder?

  10. Ich will auch diesen Sternenhimmel auf meinem AOD wie auf dem Bild des Artikels wieso habe ich das nicht aber in jeder S8 Werbung ist es zu sehen?

  11. Early Adopter bei einem offiziellem OTA für die Masse, was einem angeboten wurde und was man auch installiert hat…sehr amüsant nach all der Testerei in dem Zeitrahmen der Betas zuvor.
    Hatte auch keinen Bootloop, aber die Akkulaufzeit war merklich kürzer. Heute kam auch gleich das 530 MB große (WTF!!!) Fix-Update. Mal schauen, ob sich die Akkulaufzeit auch wieder normalisiert. Mein Motorola Moto Z² Force läuft mit offiziellem Oreo schon über einem Monat, da ist die Akkulaufzeit zumindest merklich besser als mit Nougat. Zu jedem Zipp und Zapp gibts eine News, aber wenn ein anderer Hersteller mal eine funktionierende Oreo-Version mit als erster rausbringt, kommt gar nix. Neue Emojis und Wallpaper sind ja auch wichtig… 😉

  12. Läuft 1A, war glaub ich 1,3GB groß

  13. Ich habe massive Akkuprobleme seit dem Update und komme kaum noch über den Tag mit einer Ladung. Früher hatte ich Abends noch 40% und jetzt muss ich teilweise um 15 Uhr schon laden. Das Update jetzt scheint nicht viel zu helfen. Ich werde wohl wieder zurück zur vorherigen Version.

  14. Hallo,

    Ich kann nur jedem der das o2 Netz nutzt davon abraten zu updaten:

    https://eu.community.samsung.com/t5/Mobil/Galaxy-S8-nach-Oreo-Update-Netzprobleme/td-p/411766

    Wir haben das Pech gleich zwei Samsung S8 zu besitzen. Vor dem Update war der automatische Wechsel zwischen 4g/3g/2g (Standard Einstellung) ohne Probleme möglich. Nach dem Update, auch nach dem neustem Update funktioniert es schlichtweg nicht mehr.

    Problem ist, selber merkt man es erst einmal nicht. Doch stellt man es nicht in den Einstellungen auf 3g/2g und man hat dem Ort kein 4g ist man nicht erreichbar und hat kein Netz.

  15. Ich habe das Update direkt zum Release geladen und seit dem folgende Probleme:

    * Akkuverbrauch hat sich merklich erhöht. Ich schätze gute 15% weniger bis Abends…
    * Apps lassen sich manchmal nicht mehr updaten. Bisher hilft hier nur ein Neustart
    * Datenverbindung war jetzt schon ein paar Mal einfach weg. Merke ich leider erst, wenn die Frau anruft, weil die Whatsapps nicht mehr durchgehen. Teilweise hilft der kurze Flugmodus, teilweise nur Neustart (Netz D1)

    Habe gestern bereits das Update installiert, mal schauen, ob das jetzt besser wird.

  16. Markus Licht says:

    Never Change a running System. 😀

  17. Habe das BugFix seit gestern auf dem S8 installiert. Läuft wie vorher mit dem ersten 8er Update. Der Akku scheint wieder etwas besser zu sein.
    Thema o2 und 4g/3g/2g-Wechsel…deswegen bin ich von diesem Netz so schnell es geht wieder weg. War sporadisch einfach nicht mehr erreichbar, obwohl laut Anzeige guter Netzempfang. Von der unterirdischen Geschwindigkeit mal ganz abgesehen. Wenn ich auf 3g gezwungen habe, lief das eine Zeit lang, war ja sogar eher schneller als LTE nur eben eine noch miserablere Netzabdeckung. Aber wozu bezahle ich dann LTE? Und das Ganze mit aktiviertem 4g / LTE unmerklich über mehrere Monate. Seitdem ich nun wieder beim Magenta-Riesen bin, kein Grund zur Klage mehr. Da läufts einfach. Man bekommt eben, wofür man bezahlt, bewahrheitet sich leider immer wieder in vielen Bereichen.

    • Was kann denn das Netz dafür, daß das Update so mies zusammengestellt wurde???
      Samsung hat erneut (wieder mal) Mist gebaut und bekommt trotz des Geräte-Preispunkts einfach kein vollfunktionales Update hin. Die Android-Reihenfolge ist Google AOSP -> Hersteller -> Netzprovider und erst dann gibts ein OTA-Update. Das Problem ist also weiterhin nicht behoben und kann dich deswegen genauso auch noch beim Magenta-Riesen ereilen. Der Grund dafür sind die genutzten Frequenzen. Bis auf das Band 20 bei 1500MHz sind die 3 verbliebenen, deutschen Netzanbieter nämlich in allen restlichen zur Nutzung freigegebenen Frequenzbändern in Deutschland vertreten. Das Samsung wieder mal Müll gebaut hat, sieht man ja bereits daran, daß Pre-Oreo bei Samsung keine Probleme mit der sauberen Netz-Umschaltung hatte.

      Mit deinem Anbieterwechsel erreichst du im Endeffekt garnix oder nur eine kurzfristige Lösung bis zum nächsten Update, falls denn Samsung überhaupt noch eins rausbringt. Man bekommt eben, wofür man bezahlt: verzögerte bzw gar keine Updates oder X-Anläufe eines funktionalen Updates.

      Ob einem die wirklich gutgemachte Schale von Samsungs S-Reihe und das allgemeine Update-Rumgeeiere das nicht gerade wenige Geld wert ist, muß jeder mit sich selbst ausmachen. 64Gig Flash, bei 4Gig RAM und Octacore samt Dual-SIM oder Dual-SIM mit zusätzlichem mSD-Slot haben auch andere Anbieter mit aktuellem Android zu deutlich günstigeren Preisen.

  18. Im Beta Programm wurde mein S8+ auch direkt versorgt, jetzt wurde noch mal nachgebessert, aber ich habe trotz Werksreset einige ärgerliche und auch ein paar angenehme Punkte.
    – Akkulaufzeit ist schlechter und schafft kaum 28h bei gleichem Nutzungsprofil
    – Die Benachrichtigungen werden zwar als Symbol angezeigt, aber sind nicht im Rollladen verfügbar.
    – Verknüpfungen auf Apps im Sicheren Ordner sind nicht mehr möglich (Was das Benachrichtigungsthema noch ärgerlicher macht)
    – AoD kann keinen Hintergrund mehr
    – ScreenSharing ist besser und komfortabler umgesetzt
    – Druckerdienste sind zumindest bei mir nicht mehr nötig (geht out of the box)

    Habe die Sachen schon über Samsung Members gemeldet, aber genau Null Feedback.

    • Samsung Members klingt für mich nach einem weiteren Kundenberuhigungsprogramm eines beliebigen Herstellers. Sowas wird höchstens dann beachtet, wenn bereits eine kritische Masse erreicht wurde oder die Verkaufszahlen stark absinken. Vorher regt sich da meist nichts und im Grunde sind nicht nur Samsung die Verkaufszahlen an den Konsumenten zumindest in Deutschland auch völlig egal, solange der Handel genügend Geräte abgenommen hat. Dank deutschem Gewährleistungsrecht ist ja der Händler der alleinige Ansprechpartner bei Problemen…

  19. Christof Wenglorz says:

    installiert.

    Aktuelle Version: G955FXXU1AQL5/G955FODX1AQJ5/G955FXXU1AQL9

    Guten Morgen, ich habe s8+ von t-mobile aber ohne erkennbare branding. In meinem freindeFreundehat jeder das Update

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.