LG K8 und K10 2018: Neue Modelle vorgestellt, kommen mit verbesserter Kamera

LG ist bekannt dafür, Neuheiten bereits im Vorfeld größerer Messen offiziell vorzustellen. So haben wir schon einen Ausblick auf eine verbesserte Version des LG V30 erhalten und nun gibt es die Vorstellung der 2018 Edition der beiden Smartphones K8 und K10. Es handelt sich dabei um günstige Geräte, die in den Hauptpunkten dennoch gut ausgestattet sind. Beim K10 ist es zum Beispiel die Kamera, bei der es sich um die gleiche wie beim LG G6 handelt (nicht Dual-Cam).

Auch beim K8 wurde die Kamera verbessert, sie soll in der neuen Ausführung bessere Ergebnisse bei schlechten Lichtverhältnissen bieten. Gleichzeitig gibt es eine neue Kamera-Funktion, Flash Jump Shot genannt. Die Funktion macht bis zu 20 Bilder mit einem Abstand von 3 Sekunden, die anschließend zu einem GIF zusammengefügt werden.

Beide Modelle sind außerdem in der Lage HDR-Aufnahmen anzufertigen. In Sachen Kamera wird also für die Preisklasse schon viel geboten, auch auf der Vorderseite gibt es im K10 eine 8 Megapixel-Can, die Porträts mit Bokeh-Effekt anfertigen kann. Hinzu kommen noch von anderen LG-Samrtphones bekannte Foto-Funktionen wie Quick Shutter, Quick Capture, Gesture Shot, Auto Shot oder Quick Share.

Einen Preis nennt LG für die Geräte noch nicht, auch eine Verfügbarkeit wurde noch nicht bekanntgegeben. Das wird aber wohl bald folgen, Ihr werdet es erfahren. Zu sehen sind die Smartphones, die in den Farben Aurora Black, Moroccan Blue und Terra Gold erhältlich sein werden, auf dem MWC, man kann davon ausgehen, dass sie kurz danach dann auch verfügbar sein werden.

Hier die Spezifikationen der beiden Modelle laut LG:

K10 Key Specifications:

  • Chipset: 1.5 GHz Octa-Core
  • Display: 5.3-inch HD In-cell Touch (1280 x 720 / 277ppi)
  • Memory:
    • K10+ : 3GB RAM / 32GB ROM / microSD (up to 2TB)
    • K10: 2GB RAM / 16GB ROM / microSD (up to 2TB)
    • K10? : 2GB RAM / 16GB ROM / microSD (up to 2TB)
  • Camera:
    • K10+ : Rear 13MP / Front 8MP or 5MP (Wide)
    • K10: Rear 13MP / Front 8MP or 5MP (Wide)
    • K10? : Rear 8MP / Front 5MP
  • Battery: 3,000mAh (embedded)
  • Operating System: Android 7.1.2 Nougat
  • Size: 148.7 x 75.3 x 8.68mm
  • Weight: 162g
  • Network: LTE / 3G / 2G
  • Connectivity: Wi-Fi (802.11 b, g, n) / Bluetooth 4.2 / USB 2.0 Type B / NFC
  • Colors:
    • K10+: Moroccan Blue / Terra Gold
    • K10 : Aurora Black / Moroccan Blue / Terra Gold
    • K10?: Aurora Black / Terra Gold
  • Other: Fingerprint Scanner / FM Radio / Flash Jump Shot / Music Flash /

K8 Key Specifications:

  • Time Helper / Quick Capture / Quick Shutter
  • Chipset: 1.3 GHz Quad-Core
  • Display: 5.0-inch HD On-cell Touch (1280 x 720 / 294ppi)
  • Memory: 2GB RAM / 16GB ROM / microSD (up to 32GB)
  • Camera: Rear 8MP / Front 5MP
  • Battery: 2,500mAh (removable)
  • Operating System: Android 7.1.2 Nougat
  • Size: 146.3 x 73.2 x 8.2mm
  • Weight: 152g
  • Network: LTE / 3G / 2G
  • Connectivity: Wi-Fi (802.11 b, g, n) / Bluetooth 4.2 / USB 2.0 Type B
  • Colors: Aurora Black / Moroccan Blue / Terra Gold
  • Other: FM Radio / Flash Jump Shot / Music Flash / Time Helper / Quick Capture / Quick Shutter

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Wozu braucht ein Smartphone 8 Kerne und läuft dann trotzdem so scheiße?

  2. Wer braucht solche Geräte die wohl um 130 150€ kosten kein 5 ghz wlan ac . micro usb. mise Displayauflösung. Android 7.1.2…

    Da kann man ja auch gleich so ein Chinahandy bei Ebay für 60€ kaufen. Ganzzuschweigen von LG´s Updatepolitik. Hatte mal nen G4 in einem Jahr nur ein einziges Update.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.