Samsung Galaxy S8 und S9: Samsung veröffentlicht Update mit März-Sicherheitsupdate

Kurz notiert für unsere Nutzer, die mit dem Samsung Galaxy S8 oder dem S9 unterwegs sind. Samsung hat sich in den letzten Monaten aus meiner Sicht heraus gebessert, was die ganzen Updates für die Flaggschiff-Serien angeht. Da kommen dann doch recht flott die Updates. Im Ausland hat man schon die Release-Notes für kommende Updates für die aktuellen Geräte veröffentlicht, in Deutschland sind nach unserem Wissensstand die März-Updates für S10-Serie noch ausstehend. Anders sieht es beim Samsung Galaxy S8 aus, da ist derzeit der März-Patch von Google als Update in Deutschland verfügbar.

Nutzer der S8 können ja mal schauen, ob ihnen das Update nun auch schon angeboten wird. Keine Rückmeldungen haben wir derzeit zum Stand des S8+, allerdings war es in der nahen Vergangenheit so, dass auch dieses Smartphone relativ zeitgleich mit dem S8 den aktuellen Patch spendiert bekommen hat. Einen ganzen Schwung kritischer Lücken will man bei Google mit dem März-Sicherheitspatch geschlossen haben, diese Lücken findet man beginnend ab Android 7.0. Wie so häufig findet man eine Schwachstelle vor, die es einer lokalen bösartigen Anwendung ermöglichen könnte, beliebigen Code im Rahmen eines privilegierten Prozesses auszuführen. Laut Google gibt es aber derzeit keine Berichte darüber, dass die Lücke ausgenutzt wird.

Ebenso gibt es das entsprechende Update für das Samsung Galaxy S9, hier wird aber nicht nur der Patch mit Stand März nachgeliefert, hier gibt es dann doch noch eine andere erwähnenswerte Sache. Hier hat man die Leistung der Frontkamera verbessert, der 68-Grad-Weitwinkel ist nun Standard bei Selfies. Zudem will man bei Samsung die Geschwindigkeit beim Ändern des Kameramodus optimiert haben. Außerdem nennt der südkoreanische Hersteller eine verbesserte Stabilität von WLAN, Nachrichten, Kontakten und Video-Editor.

Happy Update!

Danke Peter und Denny

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

17 Kommentare

  1. Das Update fürs S8+ lädt gerade bei mir runter. 🙂

  2. Dito S9+

  3. Das neue Update konnte Samsung sich auch sparen. Die simple sehen schrecklich aus. Ist ein kompletter Fehler.

    • Kannst du das auch noch mal in einer verständlichen Sprache schreiben? Was meinst du mit simpel? Was ist falsch?

    • Randall Flagg says:

      Falls Du One UI meinst, was man aus Deinen Hieroglyphen nicht ganz herauslesen kann, finde ich es super.
      Endlich mal ein Hersteller, der sich darum Gedanken macht, wie die großen und sehr langen Geräte besser zu handhaben sind.
      Alle relevanten Schaltflächen werden unten angezeigt, die Menüs lassen so herunterziehen. Ich wünschte, Google würde das aufgreifen.
      Oder meinst Du den Sicherheitspatch? Der sorgt eben für Sicherheit.
      Nun warten wir auf Deine Argumentation, was man sich sparen kann und weshalb.

      • Am liebsten würd ich das Update wieder runterschmeißen vom Handy weil das ein scheiss ist.

      • Sehe ich ebenfalls so, ich bin kein Samsung-Fan muss ich sagen…ich hab noch ein S8 rumliegen und OneUI hat irgendwie ein neues Handy aus dem Teil gemacht. Schön anzuschauen und intuitiv zu bedienen, vor allem mit einer Hand :). Aber als Daily hab ich iPhone X und Mate 20 Pro.

  4. S8: Android Pie mit OneUI ist neulich gekommen. Patchstand 1.2.2019
    Finde die Oberfläche ganz OK.
    Bisher noch kein Update zu 1.3.

  5. Mittlerweile ist Samsung schneller als Nokia mit dem 7 Plus als Android One Gerät, echt arme Leistung was Nokia da leistet.

  6. Randall Flagg says:

    Bei mir kam es bereits gestern Abend.
    Das mit den Sicherheitspatches klappt inzwischen. Die kommen immer zwischen dem 18 und 25. des Monats.
    Bei Major Updates sind sie auch zuverlässig, brauchen aber lange.
    Mir gefällt One UI super, dass Konzept wirkt durchdacht und schüssig.
    Zu erwähnen ist noch One Hand Operations, welches nun endlich auch via PlayStore verfügbar ist. Ein geniales kleines Tool. Samsung macht in letzter Zeit einiges richtig, in Sachen Software. Wurde aber auch Zeit.

  7. @Offtopic welches Custom Rom empfehlt ihr für S7 ?

  8. Seit dem märz update gestern braucht mein handy ewigkeiten um aus dem standby auf zu wachen ich drücke den power und dann dauert es erstmal so ca. 5-10 sekunden bis der Bildschirm an geht zum kotzen… schnell auf die uhr gucken hat sich damit erledigt und zurücksetzen kommt leider nicht in frage…

    • Bei mir ist alles bingo. Das S8 läuft auch ganz normal.
      Ich war immer ein Samsung Skeptiker und hatte mich immer bei Motorola und LG aufgehalten. Zwischendurch auch Google bis zum Nexus 5. Seit Ende 2017 bin ich mit dem S8 unterwegs und es läuft wie am ersten Tag.
      Und die Update-Politik ist um Längen besser als bei LG z.B.

  9. Kam gestern auch für mein Note 9.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.