Samsung Galaxy S7 und S7 edge bekommen ersten Sicherheitspatch

artikel_samsungKaum auf dem Markt, schon muss Samsung ein Update nachschieben! Hört sich so erst einmal negativ an, ist aber wirklich positiv gemeint. Mit einem Update, welches jetzt bei euch ankommen müsste (sofern ihr Samsung Galaxy S7- oder S7 edge-Besitzer seid), hievt Samsung seine neuen Flaggschiffe auf den aktuellen Stand des März-Patches von Google, auch erkennbar an der Android-Sicherheitspatch-Ebene. Der Patch ist knapp 84 MB groß und Google informierte seine Partner bereits im Februar, bevor man die Lücken am 7. März kommunizierte. Unseren Bericht zum Samsung Galaxy S7 edge könnt ihr hier lesen.s7 update

(Danke Christoph und alle anderen!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

11 Kommentare

  1. da der rechte Screener von mir stammt nur zur Vervollständigung: es hat sich bis auf die „Android-Sicherheitspatch-Ebene“ nicht geändern – Software ist alles geblieben, selbst der Kernel ist der gleiche laut Version nur mit nem neueren Build Date.

  2. Und ich dachte schon es läge an dem Patch, dass ich mit meinem 800€ Telefon jetzt auch mal telefonieren kann. Ausnahmsweise mal drei Stunden noch keine Probleme gehabt.

    Ansonsten: Netz ständig weg. Unabhängig von Provider und Region. Siehe hier:

    https://t.co/jicHgoTh9M

  3. Die Überschrift ist aber verwirrend und unnötig negativ formuliert. Ist doch super wenn Samsung die Sicherheitspatches zügig nachschiebt. Es wurde ja auch groß angekündigt das Updates nun monatlich erscheinen sollen.
    Ansonsten bin ich super zufrieden mit dem Handy, habe es nun seit knapp 2 Wochen.

  4. Da habe ich etwas zu schnell getippt und hatte noch die Meldung einer anderen Seite im Kopf – das mit dem „zu negativ“ möchte ich zurücknehmen 🙂

  5. Jetzt kommen noch Patche’s und Updates. In einem Jahr schaut das ganz anders aus.

  6. Nicht schlecht! Auf meinem Nexus ist der Sicherheitspatch erst Ende letzter Woche angekommen.

    Wenn Samsung jetzt die Android-OS-Updates genauso schnell (und lange) herausgeben würde, wüßte ich, von wem mein nächstes Smartphone kommt.

  7. @Blackbird1997: Leider ist das häufig so 🙁

  8. @Sören
    Na da bin ich aber froh das meins wunderbar funktioniert 🙂
    Scheint wohl wieder eine Hand voll ausgewählter Nutzer zu betreffen o.O

  9. @Sören: Habe das gleiche Problem. Bekomme immer wieder mal Infos, dass ich für andere nicht erreichbar bin und die mobile Datenverbindung ist alles andere als zuverlässig. Hoffe, dass da bald noch was kommt….

  10. Ich habe mein S7 Edge vorgestern geschickt bekommen und es wird kein Patch gefunden. Laut Geräteinformation ist das Update vom 1. Februar, bzw. das Datum der Kernel-Version ist als 4.Februar angegeben aber bei einer Update -Suche bekomme ich nur gesagt es sei alles aktuell.
    hat noch jemand das Problem?

  11. Schlecht