Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 edge: 100 Euro Cashback, Direktabzug bei Media Markt und Saturn

artikel_samsungSolltet Ihr mit dem Gedanken spielen, Euch in den nächsten Tagen ein Galaxy S6 oder Galaxy S6 edge von Samsung zu kaufen, beachtet die 100 Euro Einheitsbonus, die Samsung zur Feier von 25 Jahren Deutsche Einheit zurück zahlt. Faszinierend, wie sich PR-Abteilungen immer wieder neue Ereignisse einfallen lassen, um einen Rabatt zu begründen. Dem geneigten Käufer kann es aber egal sein, immerhin kann er so eines der aktuellen Flaggschiff-Modelle von Samsung noch einmal ein ganzes Stück günstiger erwerben. Gerade nach Senkung des UVP für diese Geräte kann sich hier ein schönes Schnäppchen verbergen.

Die Aktion läuft vom 14. September bis einschließlich 3. Oktober. Aktionsgeräte können auf dieser Seite registriert werden. Viel praktischer ist es jedoch, wenn man sein neues S6 oder S6 edge bei Media Markt oder bei Saturn kauft. Dann gibt es die 100 Euro Rabatt direkt an der Kasse (auch online) und man spart sich sowohl die Registrierung des Gerätes als auch das Warten auf die Rückzahlung des Rabatts. Bei Media Markt bekommt man so zum Beispiel das Galaxy S6 mit 32 GB Speicher für 449 Euro.

GalaxyS6edge_04

Bei Amazon geht es sogar noch günstiger, hier ist allerdings fraglich, ob es sich um Aktionsgeräte handelt. Diese sind sehr genau bestimmt und in dieser Liste aufgeführt. Kauft ein Händler bei Amazon seine Waren im Ausland ein, könnte es hier Probleme geben. Das Mittel der Rückgabe bleibt natürlich bestehen, man kann es also relativ risikolos ausprobieren. Alternativ kann man auch vorher beim Anbieter nachfragen, ob die angebotenen Geräte mit denen der Aktionsliste übereinstimmen.

Die genauen Teilnahmebedingungen und alle benötigten Informationen zu dieser Aktion findet Ihr bei Samsung. Beide Aktionsgeräte kann man auch heute noch (so alt sind sie ja noch gar nicht) bedenkenlos empfehlen. Unseren Test zum Galaxy S6 findet Ihr hier, den zum Galaxy S6 edge gibt es hier. (Danke Volker!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Es geht wieder los. Der Abverkauf der Lagerleichen.

  2. Geht noch preiswerter als bei Mediamarkt/Saturn. 🙂
    Z. B. bei Mindfactory gibt’s die offizielle deutsche Version (DBT) des S6 mit 32 GB (Modellnummer SM-G920FZKADBT) für 519 Euro. Abzüglich der 100 Euro Cashback kostet das S6 mit 32 GB dann nur noch 419 Euro.

    Tipp: Die branding-freie offizielle deutsche Version erkennt man an den drei Buchstaben „DBT“ am Ende der Modellnummer.

  3. Nachtrag: Gerade sehe ich in der Liste der Aktionsgeräte (die Sascha oben verlinkt hat), dass nicht nur die „DBT“ Geräte unter die Aktion fallen, sondern auch viele andere mit anderen Kennungen:

    http://www.samsung.com/de/offer/25-jahre-deutsche-einheit/resources/json/de/Teilnahmebedingungen.pdf

    🙂

  4. @ Masahiro
    Es steht ja nicht im Artikel dass Mediamarkt/Saturn am billigsten sind. Sondern dass beide Händler den Bonus sofort abziehen. Bei mindfactory musst du auf deine 100 Euro ein paar Wochen warten. In Kombination mit Cashbackseiten lassen sich übrigens nochmals Toppreise erzielen. Wird spanndend die nächsten Tage.

  5. @Johnboy: Ich habe dem Artikel ja auch nicht widersprochen, sondern ihn nur mit ein paar weiteren Infos ergänzt. 😉

  6. für ~400 Euro @ 64Gbyte Version könnte man vielleicht doch schwach werden .. ^^

  7. … und Apple verlangt das doppelte für sein neues 6s, aber man hats ja und gibts gerne aus! 😉

  8. Wenn man bei diesen Geräten den Wiederverkaufspreis mit einbezieht, sind auch 400,- € noch kein Schnäppchen.

  9. „Wenn man bei diesen Geräten den Wiederverkaufspreis mit einbezieht, sind auch 400,- € noch kein Schnäppchen“
    Na ja, nach zwei Jahren gibt es noch etwa rund 200€ dafür. Das iphone hat in der Zeit einen höheren Wertverlust

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.