Samsung Galaxy S10 Lite erhält Update auf One UI 2.1 (Android 10) und April-Sicherheitspatch

Samsung hat für sein Galaxy S10 Lite (SM-G770F) in Europa damit begonnen ein Update mit der Build-Nummer G770FXXU2BTD2 zu verteilen, Die neue Firmware bringt One UI 2.1 auf das Smartphone und basiert auf Android 10. Es ist auch bereits das Android-Sicherheits-Update für den April 2020 enthalten. Weitere Verbesserungen betreffen etwa die AR-Emoji, welche auf eine neuere Version aktualisiert wurden und nun auch eine manuelle Bearbeitung erlauben.

Der Kamera wurden hingegen neue Modi und Filter hinzugefügt, wie z. B. AR-Zone, Single Take, Profi-Video, Eigene Filter, Selfie-Ton, und Zeitraffer für die Nacht. In der Galerie lassen sich nun unterschiedliche Gruppen von Alben zu einer Gruppe zusammenfassen. Ähnliche Bilder werden nun automatisch gemeinsam gruppiert. Die verbesserte Suchfunktion erlaubt es, Bilder z. B. anhand des Zeitpunktes der Aufnahme bzw. des Ortes zu finden.

Auch die Samsung-Tastatur erhält neue Optionen wie die mehrsprachige Übersetzung und ein Symbol zum Öffnen des Samsung Pass. Zudem sind nun Quick Share und Music Share an Bord, um Dateien leichter mit Freunden bzw. anderen Samsung-Geräten in der Nähe zu teilen.

Samsung verteilt die neue Firmware wie immer in Schritten. Solltet ihr also aktuell noch kein Update OTA erhalten, dann wartet einfach noch etwas ab.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Hat jemand zufällig beim normalen s10 das Problem das die mobilgunkschittstelle nach dem Update extrem viel Akku braucht ? Bei gleicher nutzung muss ich das Handy nach 2 Tagen anstatt 3 laden. Alles andere ist ausgeschlossen (Apps, wipe Cache usw) . Kann man nachvollziehen, Flugmodus an, danach wlan an und alles ist gut. Flugmodus aus, da kann man zuschauen wie der Akku leer wird. Über eine Bestätigung von Leuten die das selbe Problem haben würde ich mich freuen.

    • Moped Tobias says:

      Hab genau das gleiche Problem.
      Nach einigen Ladezyklen scheint es sich aber wieder leicht verbessert zu haben,bilde ich mir aber auch vielleicht nur ein.
      Aktuell habe ich ein DOT von ca. 3,5 Stunden.

    • Ich auch. Furchtbar. Bisher war die Akkuleistung gerade so, dass ich durch den Tag kam.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.