Samsung Galaxy Note: Preise im freien Fall – heute für 379 Euro bei Saturn

Während Caschy mit dem Formfaktor des Galaxy Note nie so richtig warm geworden ist, bin ich absolut begeistert gewesen von meiner Test-Zeit, die ich mit dem 5.3 Zoll großen Tablet-Smartphone-Hybriden verbringen durfte. Das große und gute Display des Note in Kombination mit dem S-Pen hatte es mir seinerzeit richtig angetan. Zurückgeschreckt hat lange aber der hohe Preis des Geräts. Mit einem UVP von 699 Euro eingestiegen, konnte man das Teil lange Zeit für zwischen 500 und 600 Euro erwerben.

Jetzt lese ich gerade drüben bei AllaboutSamsung, dass Saturn Online den Hobel heute für schlanke 379 Euro raus haut. Wer mit dem Formfaktor klar kommt, kann da absolut bedenkenlos zuschlagen bei diesem Angebot, welches nur für heute gilt. Wer aber länger zum überlegen braucht, oder die Aktion bei Saturn einfach verpasst hat, muss sich nicht zu sehr ärgern: Auch bei anderen Anbietern findet sich das Note immer öfter mal an – oder sogar leicht unter – der 400 Euro-Marke. So findet sich beispielsweise bei Amazon aktuell ebenfalls ein Anbieter, der das Galaxy Note für 382 Euro (allerdings mit 30 Euro Lieferkosten) anbietet.

Samsung hat gerade verkündet, dass das Samsung Galaxy Note bereits 7 Millionen Mal weltweit ausgeliefert wurde – jetzt ist es auch langsam in preislichen Gefilden angekommen, dass eine noch breitere Masse an Käufern darüber nachdenken könnte, sich dieses 5.3 Zoll große Device an Land zu ziehen.

Quelle: Saturn via AllaboutSamsung

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. AndroidFan says:

    Bin auf der Suche nach einem neuen Android-Gerät. Passt das Ding in die vordere Hosentasche? 😉

  2. Paul Peter says:

    Geräte mit Android < 4 sind einfach "veraltet" aufgrund ihres OS, wenn man sich ein Handy kaufen mag, dass man nach 2 Jahren nicht wegschmeißen will, weil es keine Update/aktuelle Apps gibt.

  3. @Paul Peter
    wie gut, das es ICS bereits seit einiger Zeit für das Note gibt.

    Ich habs Note im Feb für 399 bei Saturn gekauft. Bis lang prima Gerät.

    Ja es passt in meine Hosentasche, war damals der erste Test im Laden 😉

  4. @Casi: Sind die Beiträge von deiner Test-Zeit noch irgendwo verlinkt?

  5. Das ist ein Mär, dass das Note nicht in die Hosentasche passt. Ich trage keine Baggys sondern normale und enge Jeans/chinos und das Note findet überall super Platz. Auch toll, da es dünn ist

  6. Offtopic: Ich suche im Moment wo es das Galaxy Nexus am günstigsten gibt.
    Kann mir da bitte einer einen Tipp geben?
    Gerne auch mit Vertrag (bei dem man aber nicht mehr als 15-20€ zahlt pro Monat; muss keine Tel.-Flat haben nur Inet-Flat wäre mir wichtig)

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.