Anzeige

Samsung Galaxy Note 9 erhält One UI 2.5

Samsung hat nun in Deutschland damit begonnen One UI 2.5 für sein Galaxy Note 9 zu verteilen. Darüber, dass das Galaxy S9 versorgt wird, hatte Caschy ja erst gebloggt. Die neue Firmware läuft als Build N960FXXU6FTJ3M und bringt 820,76 MByte auf die Waage.

Das Update bringt nun einige Features der diesjährigen Samsung-Modelle an die Serie der Galaxy Note 9. Mit dabei sind etwa Wireless-Dex, neue Kamera-Modi wie Single Take sowie variable Auflösung und Framerates für den Pro-Video-Modus.

Solltet ihr das Update für euer Samsung Galaxy Note 9 noch nicht erhalten haben, dann dürftet ihr bald an die Reihe kommen. Sicherlich verteilt Sasung One UI 2.5 auch in diesem Fall schrittweise – viel Spaß!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Das Galaxy S9 und S9+ haben das Update auch heute erhalten.

  2. mein note 9 hat das schon am 14.10 bekommen.

    habe aber noch nicht viel Unterschiede zur ui2..5 gefunden.
    trotzdem schön zu sehen das samsung schnell die Updates liefert

  3. Wie sieht es denn mit dem Galaxy A51 aus?
    Ich weiß, es ist ein Mittelklasse Handy und es könnte länger dauern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.