Samsung Galaxy Note 8: Release-Update liefert August-Patch und einige Verbesserungen

Kurz notiert: Samsung hat kurz vor dem Marktstart des Galaxy Note 8 ein knapp 570 MB großes Update veröffentlicht, was zukünftigen Besitzern des Geräts bereits ein paar erste Verbesserungen in diversen Bereichen der Software verspricht und unter anderem den Sicherheitspatch auf Stand August 2017 hievt, leider nicht auf September. Ebenso wenig hat Samsung die Möglichkeit genutzt, Android 8.0 Oreo aufzuspielen. Schade eigentlich, das hätte dem Gerät zur Veröffentlichung sicher gut zu Gesicht gestanden. Die Gesamtleistung des Note 8 soll sich durch das Update verbessern, außerdem soll an der Stabilität von Kamera und induktivem Aufladen gefeilt worden sein.

André hat euch bereits vor einigen Tagen einmal zusammengefasst, was die ersten Testberichte so zum Note 8 aussagen. Ich selbst darf mir aktuell auch einen ausgiebigen Eindruck zum Gerät verschaffen, den ich euch in Testform demnächst hier im Blog präsentieren werde. Soviel vorweg: Was es nun unbedingt an der Kamera zu verbessern gab, kann ich mir nach aktuellem Stand beim besten Gewissen nicht vorstellen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Tausend Euro für ein Gerät und Mitte September immer noch August-Patches. Ernsthaft?

  2. Das nur Android 7 drauf ist hat den Hintergrund, dass Samsung grundsätzlich nur 2 Major-Updates für seine Geräte macht.
    Wenn man gleich Android 8 aufgespielt hätte, hätte man ja bis Android 10 updaten müssen – das geht doch nicht!!

    Ich bin von Samsungs Updatepolitik und den mittlerweile sehr ungerechtfertigten Startpreisen seit 2 Jahren enttäuscht.

    Ende 2015 habe ich mir das S6 edge plus geholt, welches erst vor ein paar Wochen Android 7 bekommen hat.
    Das wird mein letztes Samsung Handy gewesen sein. Sobald das Mucken macht, wird das wohl gegen ein Huawei ausgetauscht.

    Das S5 meiner Frau wird heute gegen ein Huawei ausgetauscht, da ersteres in die Toilette gefallen ist 😀

  3. Wärend die einen ein veraltetes Update feiern, Fragen sich andere wo das Android September Update bleibt^^

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.