Samsung ATIV Tab 3: Windows-Tablet betritt den Markt

Ende Juni stellte Samsung das ATIV Tab 3 auf einem Event in London vor (wir berichteten). Beim Samsung ATIV Tab 3 handelt es sich um ein 10 Zoll großes Tablet, welches mit Windows 8 auf den Markt kommt. Es ist 8,2 mm dick und 550 Gramm schwer. Die Auflösung beträgt 1366 x 768 Pixel. Es handelt sich um ein Tablet mit Windows 8, hieraus lässt sich der Intel-Prozessor ableiten: verbaut ist eine Intel Atom CPU mit 1,80 GHz, ferner sind 2 GB RAM verbaut.

Samsung Ativ Tab 3

[werbung]

Samsung teilt mit, dass die Akkulaufzeit des Samsung ATIV Tab 3 bis zu acht Stunden betragen kann, Akkulaufzeiten basieren auf Testergebnissen von MobileMark 2007 und schwanken je nach Konfiguration. Wie viele Geräte von Samsung hat auch das ATIV Tab 3 einen S-Pen, damit man Notizen oder Zeichnungen auf dem gerät erstellen kann, alternativ kann der S-Pen natürlich auch aus Finger-Ersatz herhalten. Für noch mehr Produktivität sorgt bei Bedarf die mitgelieferte Book Cover-Tastatur, die via Bluetooth verbunden wird.

ATIV TAB 3

Das Samsung ATIV Tab 3 ist ab KW 35 , also ab dem nächsten Montag, für 769,- Euro (UVP) im Handel erhältlich. Hier einmal die Spezifikationen des Samsung ATIV Tab 3:

Samsung Ativ Tab 3 Spezifikationen

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

9 Kommentare

  1. Der Preis ist natürlich jenseits von Gut und Böse. Aber wenn ein vollwertiges Windows 8 an Board ist und man auch normale Windows Anwendungen installieren kann, wird das Gerät mit Sicherheit seine Kunden finden.

  2. Bjørn Max Ph.D. says:

    Eher uninteressant, da bevorzuge ich dann schon eher mein Surface Pro. Aber an und für sich eine fürn den Hausgebrauch ganz nette Lösung.

  3. Der Preis ist ja – wenn auch sicher im Handel weit darunter – etwas…naja.

  4. Wenn der Preis sich halbiert hat, wird es langsam interessant…

  5. wow… da kriegt man ja fast ein surface pro für… :-/
    und wenn man mehr akkulaufzeit will – ein thinkpad tablet 2.

  6. Für den Preis nie im Leben. Zumal es für mich auch nicht wirklich interessant ist.

  7. Mit 3G und um ~500 €, dann bin ich dabei 😉

  8. Wo soll der Unterschied zum Lenovo Tab 2 sein…welches teilweise knapp über 400 kostet…

  9. Die Auflösung ist lächerlich…