Runkeeper für iOS bringt Spotify-Integration

spotify_blog-1

Joggen ohne Musik ist ja auch ziemlich öde. Seit Jahren sieht man Jogger stets mit den kleinen In-Ear-Kopfhörern durch die Gegend rennen, um unterwegs den perfekten Laufmix zur Motivation zu hören. Die meisten Apps für Läufer unterstützen längst das Abspielen von Musik, so auch die beliebte App „Runkeeper“. Doch die Nutzer wollten nicht nur Songs aus der Mediathek hören, sondern auch Spotify nutzen. Diesen Wunsch erfüllt Runkeeper nun seinen Fans unter iOS.

Wenn Ihr das Update der Runkeeper-App durchgeführt habt, müsst Ihr in die Einstellungen der App gehen und „Apps, Dienste und Geräte“ wählen. Dort findet Ihr die Spotify-Option, die Euch nach dem Antippen in den Browser führt. Ist die Seite geladen, loggt Ihr Euch mit Euren Spotify-Nutzerdaten ein und schon könnt Ihr via Runkeeper-App auf Eure Spotify-Playlisten zugreifen. Aktuell scheint sich die App noch im Rollout zu befinden, sollte aber in den kommenden Stunden verfügbar sein.

(Quelle: Runkeeper)

Runkeeper – GPS-Lauf-Tracker
Runkeeper – GPS-Lauf-Tracker
Preis: Kostenlos+
  • Runkeeper – GPS-Lauf-Tracker Screenshot
  • Runkeeper – GPS-Lauf-Tracker Screenshot
  • Runkeeper – GPS-Lauf-Tracker Screenshot
  • Runkeeper – GPS-Lauf-Tracker Screenshot
  • Runkeeper – GPS-Lauf-Tracker Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien... Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing, LinkedIn und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Aber dann natürlich ohne Offlinefunktion (wie bei Spotify), oder ?

  2. Bin mal vor einigen Jahren von Runkeeper auf Runtastic gewechselt, da damals schöner und besser. Mittlerweile hat es leider wohl gedreht :/

  3. Also ich bin von Apps auf GPS Uhr umgestiegen und kann auf Musik verzichten. Sollte ich doch mal Lust haben, dann nutze ich Runmeter.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.