RTL Deutschland erwirbt Übertragungsrechte an der National Football League bis 2028

RTL Deutschland investiert weiter in sein Inhaltegeschäft und geht eine umfangreiche Partnerschaft mit der US-amerikanischen National Football League (NFL) ein.

Im Rahmen des umfassenden Rechtedeals erwirbt das Medienunternehmen die Live-Übertragungsrechte im Free-TV und auf RTL+ für fünf Saisons mit wöchentlichen Live-Spielen im Ligabetrieb – darunter der Super Bowl und das „Germany Game“, eine Partie, die in Deutschland ausgetragen wird.

Die Vereinbarung gilt vom kommenden Jahr an bis 2028 für den gesamten deutschsprachigen Raum sowie Luxemburg und Liechtenstein.

Beginnend mit der Saison 2023/24 sind RTL und NITRO die exklusiven Free-TV-Partner der NFL in Deutschland. Daneben wird eine Partie wöchentlich exklusiv bei RTL+ zu sehen sein. Jeweils zwischen September und Februar können sich Football-Fans in jeder Saison auf rund 80 Liveübertragungen freuen.

Los geht es bereits im April 2023. Die Vereinbarung umfasst den Draft im April, dazu die Preseason und Regular Season, die gesamten Play-Offs und das internationale Sportereignis des Jahres, den Pro Bowl und den Super Bowl.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

47 Kommentare

  1. Gunar Gürgens says:

    Schade, fand das bei ProSieben MAXX eigentlich super, schaumermal ob das Team beisammen bleibt.

    • Ja ich kann mir das ganze auf RTL echt nicht vorstellen. Schade für Pro7 Maxx. Die haben die NFL hier eigentlich großgemacht.

    • Dito!
      Erstee Gedanke, och nö, wieso alles zu RTL?
      Solange das nicht wieder ausgebootete Comedian mit Buschi oder der Köppen machen…

      • Ich glaube RTL macht derzeit vieles richtig. Bin gespannt so sich das Streaming Angebot noch hin entwickelt. Pro7 ist da zur Zeit irgendwie hinterher

      • Naja Buschi ist ja nun bei RTL.. daher kann er ja nun als American-Football-Kommentator dort weitermachen, wo er 2017 bei ProSiebenSat.1 aufgehört hat. 🙂 Ich glaub das haben viele vergessen oder wissen es nicht.

  2. Bin auch Mal gespannt.
    Lohnt sich auf jeden Fall immer mehr RTL+ zu abonnieren.

  3. Könnte eine nette Ergänzung zum Game Pass Essential sein. Mal guggn!

  4. Verpasse es leider immer, wenn zwischen den Werbepausen mal gespielt wird. Naja, wird wohl nicht mehr meine Sportart werden.

    • Selten so einen Kommentar gefühlt.

    • Das merkt an dem ohrenbetäubenden Gegröhle der Typen im Studio, wenn sie sich bei Ablesen von irrelevanten Statistiken gegenseitig ins Wort fallen, weil auf dem Platz mal wieder nichts passiert.

      Vielleicht investiert RTL ja jedenfalls in ein paar Journalisten vom Fach.

  5. Schade dann kommt das nur auf RTL+ und da gibts ja keine Free Version wie bei Joyn, dann darf man für Privat Tv mit Werbung wieder drauf zahlen, da wars mit lieber bei Pro Sieben.
    Auch die Kommentatoren waren super.

    • Man kann sich bei RTL+ genauso auch wie bei Joyn kostenlos anmelden. Etliches aus dem Sendeangebot der RTL-Gruppe ist zumindest für kurze Zeit auch frei abrufbar mit Werbe-Einblendungen, genauso wie es bei Joyn in Bezug auf ProSieben/Sat1 ist. Ist also noch nicht gesagt, dass das Spiel bei RTL+ hinter einer Paywall sein wird.

    • das ist glaub ich das ärgerlichste an der ganzen sache. vorher konnte man noch kostenlos schauen und später nur noch gegen gebühr

    • Im Gegensatz zur ran kannst du RTL+ auf jeden Endgerät (Android TV, AppelTV und Co) neben Smartphone, Tablet, PC nutzen. ProSiebenSat.1 mit ran nicht auf die Reihe gebracht geschweige wie joyn integriert.
      Zudem ist noch gar nicht raus ob das RTL+ Spiel nicht kostenlos gestreamt werden kann. Live-Events streamte RTL+ ja schon öfters frei.

      • Das ging doch mit der Ran App und dem Internetauftritt auch.

        • so wie hast du ran auf einem Apple TV oder AndroidTV genutzt?
          Ich rede hier nicht von den poblig Smartphone Displays

      • Ich kann deine Probleme nicht nachvollziehen. ran respektive die Joyn App, lief bei mir auf allen Geräten bisher immer problemlos und kostenlos mit Werbung. Das Live-TV gibt es bei Joyn sogar ohne weitere Kosten, bei RTL+ nur gegen Bezahlung

    • Lesen! Free TV! RTL und NITRO! Zusätzlich ein Spiel exklusiv im Stream bei RTL+. Zusätzlich!

      • gelesen hab ich. free tv gibts leider nur noch per sat und nicht per internet. einmal über den tellerrand gucken würde da helfen. wohnt halt nicht jeder im schicken eigenheim und für die ist das am relevantesten

        • DragonHunter says:

          Über den Tellerrand zu sehen, wäre auch für dich sehr lohnenswert… Es hat rein gar nichts mit Eigenheim zu tun, wenn man ne Schüssel hat… Und dass das Privatfernsehen über Kabel nicht gratis ist, hat mit dem Privatfernsehen nichts zu tun, sondern mit dem Kabel…. Und vergiss nicht DVB-T.
          Die reinen Internet-Fernseh-Gucker dürften vermutlich massiv in der Unterzahl sein bei dem miesen Netz, was der Großteil der Bevölkerung angeboten bekommt…

          Aber andere ankacken, sie denken nur na sich… Genau mein Humor!

          • also dvb-t zu nennen ist doch total an der realität vorbei. wenn denn besitzt man wohl zuerst den internetanschluss zuhause

  6. Wahrscheinlich ganz im RTL-Stil.

    Vor dem Spiel gibt es eine Football-Familien-Therapie-Show
    In der Halbzeit eine Football-Kochshow
    Nach dem Spiel ein Football-Single-Show

    Schade, auf MAXX hatte sich grad alles schön eingegrooved.
    Aber die Option NFLGamepass bleibt ja hoffentlich bestehen (nicht das RTL einen auf SKY bei der F1 macht)

  7. Schrecklich diese Show und TV Heuschrecken. ProSieben hat es mit sehr viel Herzblut gemacht. Jetzt kommt halt RTL mit dem Geld-Knüppel. Schade.

    • Exakt. Was bin ich froh seit dieser Saison einen Gamepass zu haben. Schlimmer kann es ja nicht mehr werden.
      Gibt es schon Ankündigungen wer das moderieren soll? Ich sehe schon Buschi, Schmiso und Potofski zurück kehren. Vielleicht aber auch der Bohlen, oder Darnell oder einfach irgendwer.

  8. Wichtig ist, dass es keine Blackout-Rule für den Gamepass gibt. Ansonsten ist es mir total egal, wo in Deutschland die NFL läuft.

    • Zur Not sollte die ja eh nicht in Brasilien gelten, wo die Preise für den Gamepass deutlich niedriger sind.

      • Die Blackout Rule gilt aber immer da, wo Du grad bist. Deswegen sind wir Brasilianer in Deutschland dann auch alle gekniffen.

    • Exakt mein Gedanke. Können senden wo sie wollen, Hauptsache Gamepass läuft ohne Blackout-Games.

  9. NFL geht dauerhaft für mich nur in der Konfi = Red Zone.

    Diese ewigen Pausen/Unterbrechungen sind schrecklich. Selbst den Super Bowl würde ich mir alleine nicht live anschauen.

  10. Nice, dann wird hoffentlich der überpräsente Esume auch verschwinden

  11. Also alles weg von ProSieben Maxx? Sehr schade. Mir gefallen schon die Fußball-Übertragungen auf Nitro und RTL nicht, da werden die NFL wahrscheinlich mindestens genauso schlimm.

  12. Ärgerlich wenns auf RTL+ kommt. Der geht nur digital und wird bestimmt das Vorspulen der Werbung verhindern. P7(MAXX) kommen hier noch analog rein, da ist das Bild zwar etwas schlechter, aber dafür kann man die eigene Aufzeichnung eines etwas weniger interessantes Spiel auch tatsächlich komplett in 60 Min. gucken.

    Ja, um Esume tuts mir auch nicht nicht leid.

  13. Jonas Wagner says:

    „für den gesamten deutschsprachigen Raum sowie Luxemburg und Liechtenstein“

    Und in Deutschland? Spaß, weil Liechtenstein so wie Deutschland und Österreich rein deutschsprachig ist.

  14. War doch klar. Als die ersten Gerüchte aufkamen, NFL spielt in Deutschland, war jeden klar das dies im PayTV ausgeschlachtet wird. Hatte tatsächlich Dazn oder Sky aufn Zettel, RTL+ mhhh schade dann. Und der Knaller ist ja, das die Bromans die deutschen Spiele mit initiierten und nun wars das vermutlich.

    • Pay-TV?!

      Es wird (vermutlich bei den Wild Card Games) sogar ein Spiel mehr im Free TV zu sehen sein als bisher. Die Rede ist nämlich von „bis zu drei Live-Spielen pro Woche, die sich RTL und Nitro aufteilen“. Dazu kommt zusätzlich noch ein weiteres Spiel bei RTL+.

  15. DAZN hat doch auch einen neuen Vertrag mit der NFL abgeschlossen. Die US-amerikanische Originalkonferenz NFL RedZone und alle Prime-Time-Spiele Donnerstags-, Sonntags- und Montagsnachts.Dazu noch Sonntags exklusiv ein Spiel um 19 Uhr und um 22:25 Uhr. Desweiteren die Konferenz in Deutsch.Da hat Pro7 wohl Pech gehabt.Da ernten jetzt andere was man gesät hat.

  16. Tom Herrmann says:

    ProSiebenSat1 ist hier leider Opfer ihres eigenes Erfolges geworden. Schade…

  17. Echt Schade, Auch wenn die Crew von PMaxx mir manchmal etwas zu albern war, haben sie das Programm mit viel Herzblut gestaltet und mich zum Football gebracht. Sehr gut fand ich auch die Relive-Funktion, da viele Spiel ja zu unchristlichen Zeiten beginnen oder enden. Ich kann mir das bei RTL einfach nicht vorstellen. Weder praktisch noch technisch. Aber alles was schön ist, hat irgendwann auch Mal ein Ende. Ich werde mich dann wohl auch mit dem Gamepass beschäftigen müssen. Schnief.

  18. Was erlauben Pro7 ? Echt zum kot… smh.
    Trotzdem an dieser Stelle mal danke an die bisherigen Moderatoren, hatte immer viel Spaß mit Euch !

    • Gunar Gürgens says:

      Ich hoffe die bleiben dennoch zusammen, auch wenn ich mir das nicht vorstellen kann. Jo schade, ich werde das letzte Jahr genießen und dann nächstes Jahr mal reinschauen. Wenn es, wie ich es von RTL erwarte einfach nur schlecht wird, werde ich mir das in Zukunft sparen und die sonntäglichen Abende anders verbringen.

      • Dann spare es dir doch gleich! Entweder ist man Fan, oder nicht, gleichgültig wer überträgt. Bei so einer Aussage bist du definitiv kein Fan! Warum man mit so einer Einstellung überhaupt stundenlang vor der Klotze hängt, ist mir schleierhaft.

  19. (A) RTL+ Max ~120,- im Jahr für ein Spiel extra am Sonntag (und nein, RTL+Premium ist keine Option, nachdem da immer noch Werbung läuft)
    (B) DAZN 299,99 im Jahr für drei Spiele pro Spieltag zu Unzeiten nachts um 02:20/02:15 und nur einem der 19 Uhr Spiele am Sonntag
    (C) NFL GamePass 179,99 im Jahr für ALLE

    kann jeder selbst entscheiden, aber wer Football schauen will, wird es der NFL wohl direkt zugute kommen lassen

    • (D) Zum Kurzurlaub für 2 Minuten nach Brasilien, ~75€ direkt an NFL
      Solange Unternehmen nicht da Steuern zahlen wo sie erwirtschaftet werden, ist ein VPN nur für die Bestellung auch ein probates Mittel.

  20. Jo dann wars das mit Free TV, RTL tue ich mir nicht an. Da gebe ich sehr gerne das Geld für den GamePass aus.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.