Anzeige

Resume on Reboot: Google vereinfacht OTA-Installationen über Nacht

Egal ob iOS oder Android, wenn ihr ein Betriebssystemupdate installiert, müsst ihr nach Installation das Smartphone entsperren, erst dann werden Apps wieder richtig funktionieren und Benachrichtigungen eintrudeln. Sollten Updates in der Nacht automatisch installiert werden und ihr vergesst das Entsperren, gehen euch möglicherweise wichtige Nachrichten flöten.

Support Resume on Reboot When an OTA is downloaded, the RecoverySystem can be triggered to store the user’s lock screen knowledge factor in a secure way using the IRebootEscrow HAL. This will allow the credential encrypted (CE) storage, keymaster credentials, and possibly others to be unlocked when the device reboots after an OTA.

Google arbeitet nun anscheinend an einer Funktion namens „Resume on Reboot“, die genau dieses Problem beheben soll. Dieser Mechanismus sichert den eingeloggten Status des Systems in das Recovery System und kann so nach erfolgreicher OTA-Installation automatisch wieder in den zuletzt vorhandenen Stand des Smartphones zurückgehen. Durch die technischen Voraussetzungen der Lösung wird das Ganze aber nicht für jedes Smartphone verfügbar sein, auf jeden Fall aber für das Pixel 4. Mit welchem Android-Release diese Funktion verteilt wird, ist aber noch nicht klar.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Das klingt gut!

  2. Wäre ja auch tragisch, wenn ich, während ich schlafe, eine Benachrichtigung verpassen würde.

    • Schon schlimm, wenn ich kurze Texte nicht erfassen und verstehen kann.

    • Ich beziehe mich auf diesen Satz: „Egal ob iOS oder Android, wenn ihr ein Betriebssystemupdate installiert, müsst ihr nach Installation das Smartphone entsperren, erst dann werden Apps wieder richtig funktionieren und Benachrichtigungen eintrudeln.“

      Das ganze ist jetzt schlimm WEIL?

      • Zb wichtige Geschäftsmails, manchmal gibt’s auch Updates untertags wenn das Gerät au einem Ladepad liegt und im WLAN angemeldet ist.

      • Oliver Posselt says:

        Nehmen wir an, du hast Rufbereitschaft und verpasst einen Anruf, weil dein Handy ein Update gemacht hat. Kunde eskaliert, Rufbereitschaft nicht wahrgenommen, Abmahnung usw.
        Könnte ein mögliches Szenario sein.

      • Lass dich nicht beirren. Die Funktion liefert keinen wirklichen Mehrwert. Außerdem scheitert das ganze doch eh sobald ich eine Simkarte mit Pin drin hab. So lese ich das jedenfalls. Und ob och morgens nachm Zähneputzen jetzt noch meinen 4 stelligen gerätepin eingeben miss oder nicht ist doch piepegal. Davor würde ich eh nicht ans Handy gehn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.