Reolink: Neue Innenkamera E1 Zoom mit PTZ-Funktionen vorgestellt

Die Kameralösungen von Reolink haben wir uns hier im Blog neben zahlreichen anderen Kameras schon das eine oder andere Mal (1, 2 oder 3) genauer angeschaut. Nun hat das Unternehmen ein neues Modell, die E1 Zoom, vorgestellt. Hierbei handelt es sich um eine Lösung für den Innenbereich, die dank PTZ-Funktionen (Pan/Tilt/Zoom – also die Möglichkeit, die Kamera schwenken, neigen und mit ihr zoomen zu können) besonders umfangreich eingesetzt werden soll.

Die E1 Zoom wird als Ergänzung zur bisherigen E1-Serie des Unternehmens verstanden und bietet mit 5 MP nicht nur eine höhere Auflösung, sondern kann auch noch auf einen dreifach optischen Zoom zurückgreifen. Mit den 5-MP-Auflösung sollen laut Hersteller „glasklare“ Bilder und Videos aufgezeichnet werden können, was ich aktuell noch bezweifeln mag. Laut Reolink eigne sich die Kamera aufgrund ihrer Beweglichkeit besonders zur Überwachung von Haustieren, aber auch von Kleinkindern und so weiter.

Specs:

  • 5 MP Super HD bei Tag & Nacht
  • 3-fach optischer Zoom
  • 355 Grad schwenkbar & 50 Grad neigbar
  • Live-Ansicht via Reolink App & Client
  • Zwei-Wege-Audio
  • Nachtsicht bis zu 12 Meter
  • Intelligente Bewegungsalarme
  • 2,4/5 GHz Dualband-WLAN

Die neue E1 Zoom soll schon bald im Onlineshop des Herstellers verfügbar sein und dann stolze 85,99 Euro kosten. Zusätzlich soll es auch noch ein Paket mit zwei Kameras im Lieferumfang geben, dieses kostet dann 166,99 Euro, spart euch also knapp fünf Euro. Der Preis ist meiner Meinung nach erst dann wirklich gerechtfertigt, wenn die Kameraqualität wirklich so „glasklar“ ist, wie vom Hersteller versprochen. Fünf Megapixel in der Nacht können am Ende auch schnell zu verrauschten Aufnahmen führen, aber hier werden sicherlich erste Tests schon bald mehr verraten.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Ich denke das passt. Ich habe die Reolink Argus Pro im Außenbereich und kann auf den Nachtaufnahmen sehr gut Details erkennen. Und diese hat „nur“ FullHD, also etwas über 2 MP.
    Ich werde mir die E1 Zoombestimmt mal ansehen. Danke für den Tipp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.