Realplayer ohne Realplayer nutzen

Verwirrende Überschrift? Heute kam ich auf eine Seite, die ein Plugin von mir verlangte, um einen Filmtrailer abspielen zu können. Kein Thema – doch schlug mir Firefox vor, den Realplayer zu installieren. Niemals dachte ich mir – und machte mich auf die Suche, um nur ein Plugin für Firefox zu finden.

Fündig wurde ich auf der Seite Free Codecs, die auch die so genannte Real Alternative in Version 1.60 anbieten.

Diese lud ich herunter – und bei der Installation kann man auswählen, dass man nur explizit das Plugin für Firefox haben möchte.

Nach der Installation ist man nun in der Lage, Filme im Realformat auch im Firefox abzuspielen.

Schade eigentlich, dass die offizielle Mozilla Pluginseite diesen Lösungsweg nicht vorschlägt – ist sie meiner Meinung nach die schlankeste.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Ich find es Blöd, diese Programme. man lädt sich einfach den realPlayer runter und fertig. Es lohnt sich doch nur für die jenigen, die kein real-Player Installieren können….

  2. Ich behaupte: die meisten wollen eben nicht den ganzen Player installieren. Installierst du einen kompletten Player, wenn du nur das Plugin benötigst?

  3. Da kann ich nur Caschy zustimmen… benutze das Plugi/Tool schon seit sehr langer zeit.. früher gabs auch noch das für Quicktime, welches aber mittlerweile eingestellt worden ist… Aber falls Interesse hab ich sicher hier noch die Setup files.. ;D

  4. @rew

    seitdem bei QuickTime-Alternative der Illegale Pro Serial nicht mehr vorhanden ist, wird es weiter entwickelt ….. Aktuell ist die Version 2.1.1
    http://www.free-codecs.com/download/QuickTime_Alternative.htm

  5. @Abdul

    Danke für die Info

  6. Ich kann jedem das TTPack empfehlen:

    http://ksphere.free.fr/site/codecspackage.php

  7. Sind diese Alternative-Pakete überhaupt legal? Es gab da mal vor ner Weile eine Diskussion dazu, weil laut Lizenzbedingungen das originale Paket nicht verändert werden darf, oder so.

  8. ich persönlich empfehle als All-In-One-Lösung auf einen frischen PC:

    http://www.codecguide.com

    dort kann man sich ein Komplett-Codec-Paket runterladen und installieren, dann kann man schonmal so gut wie alle Filme in sonstwelchen Formaten abspielen im MediaPlayerClassic, der mitinstalliert wird. Auch Videos im Firefox sind abspielbar.

    Da aber leider Quicktimealternative verboten wurde, gibt es ein anderes Tool. Auch auf der Seite dort. QT-Lite. Ist genauso wie Alternative.

    Ich installiere auch schon seit Jahren nicht mehr den Player. Das Ding ist auch irgendwann so riesig geworden… nee, wozu, nur um einmal in 2 Monaten einen Film abzuspielen?

  9. Ich nutze iTunes i.V.m. meinem iPod, und möchte keine andere Alternative für den iPod nutzen.
    Ich hatte vor ca. 1 Jahr mal den QuickTime Alternative installiert, aber als ich den iPod angeschlossen hatte, kam die Fehlermeldung dass ich QuickTime installieren muss.
    Somit funzte iTunes nicht mehr.
    Ist es evtl. jeze 1 Jahr später möglich den Quick Time Alternative i.V.m. iTunes zu nutzen? Kann da wer Angaben drüber machen.? Danke

  10. UPDATE zu meinem vorigen beitrag: Habs einfach nochmal getestet, und siehe da, mit dem Quick Time Alternative v2.1.1 funktioniert es nun i.V.m. iTunes iPod.
    Damals mit der glaube ich v1.6 lief es nicht.
    Endlich ist der „nervige“ sich oft in den Autostart eintragende QTask weg 🙂

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.