realme Watch 3 startet in Europa

Die realme Watch 3 ist ohne große Ankündigung nun in Europa zu haben. Konkret ruft der chinesische Hersteller, der zum BBK-Konzern gehört, da einen Preis von 69 Euro aus. Zum Pro-Modell, das schon in Asien vorgestellt worden ist, gibt es unterdessen noch nichts Neues.

Die realme Watch 3 nutzt ein proprietäres Betriebssystem und einen eckigen LC-Bildschirm mit 1,8 Zoll und einer Auflösung von  240 x 286 Pixeln. Für den Akku sind hier 340 mAh drin. Das Wearable ist auch nach IP68 gegen Staub und Wasser geschützt. Es handelt sich hier um ein Einstiegs-Wearable mit Bluetooth 5.3 als Schnittstelle, dem jedoch Wi-Fi, GPS und NFC fehlen. Immerhin ist ein Lautsprecher an Bord.


Die realme Watch 3 bringt natürlich Funktionen wie die Anzeige des Wetters oder von Benachrichtigungen, einen Pulsmesser und auch einen SpO2-Sensor mit. Ebenfalls sind etliche Workouts wie Joggen, Basketball, Fußball, Badminton, Radfahren, Yoga oder Krafttraining erfassbar.

realme Watch 3 Grey EU, One Size
  • realme Watch 3 Grey
  • realme Watch 3 Grey

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Ich bin schon sehr gespannt auf das PRO.
    Von den Eckdaten her klingt es dem Amazfit GTS 4 ziemlich ähnlich, das kostet aber aktuell 223€ auf Amzn.
    PS: Seit heute bin ich im Dilemma: rundes Display 1,43″ (GTR 4) und 14 Tage Akku oder eckiges Display 1,75″ (GTS 4) und nur 8 Tage Akku. Eckig wirkt cooler und könnte auch mehr abbilden. aber in der Praxis….ist das relevant?
    PPS: weiter so 😉

    • @ Alex

      Meine Erfahrung mit Fossil Gen 4 Sport und AW 6 sind, dass eckig mehr Informationen darstellen kann als rund. Die Zeiten wo eine „Watch / Uhr“ rund war ähm ich glaub da hatten wir noch ein Kaiser. Nee Spaß bei Seite aber eine WearOS oder WatchOS gerade mit LTE sind doch ehr Smartphones im „Miniformat“ als eine Uhr . Wenn ich das noch richtig im Habe hatte die Q sport 42mm und die AW6 hat 44mm aber durch das „fast Quadratische Design“ gibt´s mehr Inhalt.

      • @Celli
        bin voll bei Dir, vom Display her spricht auch für mich alles für quadratisch. Dennoch, 14 Tage Akku vs. 8 Tage… da sind Welten dazwischen. Ich rede bewusst von Geräten ohne LTE, um auch beim Thema von André zu bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.