Return to Monkey Island: Ab heute zu haben

Nutzer der Nintendo Switch, eines Windows-PCs oder eines Macs haben bald die Möglichkeit, Return to Monkey Island zu erwerben, denn heute wird das lang erwartete Spiel veröffentlicht. Monkey Island dürfte sicherlich den älteren Spielern ein Begriff sein, man darf sicherlich von einem der Meilensteine in der Geschichte der Computerspiele sprechen, den Ron Gilbert, Dave Grossman und deren Team erschaffen haben. Return to Monkey Island ist der Nachfolger von Secret of Monkey Island und Monkey Island 2: LeChuck’s Revenge von Ron Gilbert’s Terrible Toybox in Zusammenarbeit mit Devolver Digital und Lucasfilm Games. Knapp 23 Euro werden fällig, um das Spiel zu spielen.

Es ist Jahre her, seit Guybrush Threepwood sich auf einen geistigen Wettstreit mit seinem Erzfeind, dem Zombie-Piraten LeChuck, einließ. Seine wahre Liebe, Elaine Marley, hat sich von der Arbeit als Gouverneurin abgewandt und Guybrush selbst ist unzufrieden, weil er den Schatz von Monkey Island nie gefunden hat. Junge Piratenanführer unter Kapitän Madison haben die Macht von der alten Garde übernommen, vieles auf Mêlée Island hat sich zum Schlechteren verändert und der berühmte Geschäftsmann Stan ist wegen „marketingbezogener Verbrechen“ inhaftiert.

Liefere dir auf vertrauten, neu geleiteten Inseln Wortgefechte mit alten Freunden und frischen Gesichtern. Dann wage dich auf hohe See, erkunde unbekannte Orte und arbeite dich geschickt aus misslichen Lagen heraus. Nur raffinierte Rätsel, groteske Situationen und schlagfertige Antworten trennen Guybrush vom Ruhm.

Die Rückkehr des Point-and-Click-Heldentums

Unerschrockene Piraten bringen das klassische Point-and-Click-Gameplay beim Lösen von Rätseln und dem Erforschen der Inseln mit einer cleveren Weiterentwicklung der Adventure-Steuerung auf den Stand von heute. Kontextabhängige Interaktionen, dynamische Dialogbäume und ein leicht zu nutzendes Inventarsystem machen das Piratenleben angenehm komfortabel.

Neue Archipel-Abenteuer

Bereise das nur manchmal freundliche Mêlée Island, einen vertrauten Ort, an dem neue Anführer alte Freunde und frische Gesichter unter Druck setzen. Wage dich in unerforschte Gebiete wie das treffend benannte Terror Island und die frostigen Außenposten von Brrr Muda, um Verbündete, aber auch Gegner zu finden.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

27 Kommentare

  1. Geil! Pflichtkauf! 🙂

    • Hendrik, kann es sein, dass Du vor kurzem geheiratet hast?
      Wenn ja: Herzlichen Glückwunsch nachträglich. 😀

      [ Oder bist Du ein anderer? Normal sind wir doch eine kleine Familie, und man kennt die gewöhnlichen Kommentatoren. 🙂 ]

    • Nein, nicht in dieser furchtbaren Optik. Ich kriegs nicht. Das will ich mir so nicht antun

  2. Ich habe es auf der Switch noch vor ein paar Minuten schnell vorbestellt, damit ich die kostenlose „HORSE ARMOR“ dazu bekommen.
    Zum Glück war es noch nicht freigeschaltet, und der Vorkauf noch am Laufen.

  3. Hab es auch vorbestellt um die großartige Pferderüstung zu bekommen 🙂

    Auf der Switch ist das Spiel bis jetzt aber noch nicht spielbar. Weiß jemand ab welcher Uhrzeit freigeschaltet wird?

  4. Ist es auf dem kleinen Display der allerersten Switch gut spielbar?

    Viele Spiele kann man leider schlecht spielen, da die ganzen Texte durch die niedrige Auflösung kaum lesbar sind. Dazu noch bei dunklen Szenen sieht man – in der Bahn – mehr Spiegelungen als Spiel.

  5. Statistenfreund says:

    Leider (noch) ohne deutsche Sprachausgabe!

  6. Gibt es den Online-Zwang auf der Switch?

  7. Ich werde es sobald es heute verfügbar ist ohne Sprachausgabe spielen (wie die beiden ersten Originale).

    Teil 3-5 sind hervorragend deutsch synchronisiert worden, warum man für einen der größten Absatzmärkte für Point n´ Click keine deutsche Sprachausgabe anbietet, will sich mir nicht erschließen.

    Dass Boris Schneider-Johne wie bei Thimbleweed Park nicht wenigstens mal wegen der deutschen Übersetzung gefragt wurde – und sei es rein aus nostalgischen Gründen – ebenso wenig.

  8. Ist bekannt, ob das Spiel auch für andere Plattformen erscheinen soll? Insbesondere eine iOS Umsetzung würde mich ziemlich interessieren. Weiß man da etwas dazu?

  9. Wie schade! Ich habe mich so auf dieses Spiel gefreut und es wird mir verwehrt bleiben. Keine Deutsche Sprachausgabe = kein Kauf! Ich könnte heulen!

  10. Wäre super, wenn das Spiel auf GeForce Now spielbar wäre.

  11. Kann es sein, dass das Spiel am PC nur bei STEAM erhältlich ist?
    Ich habe es bei gog gesucht, aber nicht gefunden?!
    Keine Box-Version, nur mit DRM, gewöhnungsbedürftiger Grafikstil …
    Bin doch etwas enttäuscht …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.