Realme C17: Günstiges Smartphone mit großem Akku und 90-Hz-Display vorgestellt

Der chinesische Smartphone-Hersteller Realme hat in Indien ein neues Einstiegs-Smartphone namens Realme C17 vorgestellt, das nicht nur einen recht üppigen Akku von 5.000 mAh besitzt, sondern auch ein 90-Hz-Display – und einen dafür fairen Preis – zumindest wenn man den vorgestellten Preis mal direkt in Euro umrechnet. 160 Euro soll das Gerät dann nämlich kosten und fällt somit etwas teurer als das jüngst veröffentlichte C11 aus.

Der 5.000-mAh-Akku kann mit 18 Watt per Schnellladung geladen werden, als SoC werkelt im Inneren ein Snapdragon 460 von Qualcomm. Hinzu kommen 6 GB RAM und 128 GB interner (erweiterbarer) Speicher. Das Gerät wird in den Farben Navy Blue und Lake Green vertrieben, als Kamera stehen den Käufer insgesamt vier Sensoren zur Verfügung. Das Display beherrscht zwar 90 Hz, allerdings ist anzumerken, dass dieses auch maximal mit einer 1.600 x 720 HD+-Auflösung arbeitet.

  • Prozessoren: CPU – Snapdragon 460 Octa-core, 11nm, bis zu 1.8GHz, GPU – Adreno 610
  • Speicher: RAM: 6GB LPDDR4X, ROM: 128GB UFS 2.1
  • Display: LCD 1600 x 720 HD+, 6,5 Zoll, 90 Prozent Screen-to-Body-Ratio, Corning Gorilla Glass
  • Kamera: Primät: AI-Quad-Kamera, 13 MP, Blende f/2.2, PDAF, 5P Lens; 8 MP Ultraweitwinkel, Blende
    f/2.2, Sichtfeld 119°, 5P Lens; 2 MP Makro, Blende f/2.4, Mindestabstand 4 Zentimeter; 2 MP Schwarzweiß, Blende
    f/2.4
  • Frontkamera: 8 MP, Blende f/2.0
  • Akku: 5.000 mAh, unterstützt Reverse-Charging, 18W (9V/2A)
  • Anschlüsse: 3-5-mm-Klinkenanschluss, USB-C, Dual Nano SIM + microSD
  • OS: Android 10 (mit Überzug realme UI)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Einmal für die Tonne bzw Elektroschrott produziert.

    • Warum Elektroschrott? Vielleicht einfach mal berücksichtigen das nicht jeder das modernste Gerät braucht und es Märkte gibt wo sich nicht jeder 2./3. ein 500+ Euro Gerät leisten kann.

      Wenn das Gerät hier in Deutschland erscheinen würde wäre es schnell ein Kandidat für den rund 150 Euro Bereich und für die Preisklasse ist die Ausstattung fair. Da gibt es deutlich mehr Hersteller (Einsteigergeräte von Nokia, Gigaset Smartphones oder die hunderten Xiaomi Modelle rund um die 100 Euro mit elendigen Mediatek-Prozessoren) die ich eher kritisieren würde.

    • Naja, warum brauchr ich für Anrufe, Nachrichten, Kalender, E-Mails und ein bißchen surfen ein 1k Handy? Oder fährst Du mit einem 40 Tonner einkaufen?

  2. Wie schnell sind 5.000-mAh mit 18 Watt aufgeladen? 2 Stunden?

  3. Naja, warum brauchr ich für Anrufe, Nachrichten, Kalender, E-Mails und ein bißchen surfen ein 1k Handy? Oder fährst Du mit einem 40 Tonner einkaufen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.