realme Band und PowerBank 2 erscheinen in Deutschland

Neben dem neuen realme X3 SuperZoom hat der asiatische Hersteller heute auch noch die PowerBank 2 sowie das Fitness-Armband realme Band für Deutschland vorgestellt. Die PowerBank 2 kostet dabei 24,99 Euro uns ist ab dem 22. Juni via realme.com/eu zu haben. Sie fasst 10.000 mAh und kann eure Geräte mit bis zu 18 Watt wieder aufladen.

An Bord sind bei diesem Accessoire zwei Ports – jeweils einer für USB Typ-A und USB Typ-C. Via USB Typ-C können nicht nur externe Geräte, sondern auch die PowerBank 2 selbst aufgeladen werden. Doch vielleicht ist für euch ja eher das neue Wearable realme Band spannend, mit dem wohl direkt die Xiaomi Mi Band angegriffen werden sollen.

Das realme Band ist in drei Farben zu haben: Gelb, Grün und Schwarz. An Bord ist ein farbiger Screen mit 0,96 Zoll Diagonale und einem kleinen Touch-Button. Fünf Zifferblätter stehen zur Auswahl, zur Konfiguration des Fitness-Armbands solltet ihr die App realme Link verwenden. Das realme Band wiegt 20 g und integriert auch einen Pulsmesser, der alle 5 Minuten aktiv wird. Auch den Schlaf kann das Wearable tracken und natürlich Benachrichtigungen und Anrufe vom Smartphone anzeigen.

Ebenfalls unterstützt das realme Band 9 Sportmodi wie Gehen, Joggen, Yoga und mehr. Das Armband kann euch auch via Vibration daran erinnern aufzustehen und euch zu bewegen oder Wasser zu trinken. Im Handel ist das realme Band ab dem 22. Juni 2020 via realme.com/eu für 24,99 Euro zu haben.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. offtopic: kann mir jmd sagen, welches handy auf dem artikel-foto links abgebildet ist?

  2. Entwickelt sich da etwa eine Konkurrenz zum Mi Band zumindest was den deutschen Preis anbelangt? Alternative Apps zum Mi Band stechen natürlich heraus im Vergleich zum relame Band. Akkulaufzeit eines MiBand ist jedenfalls mega. höchstens 2x im Monat aufladen trotz Benachrichtigungen durch Vibration an.

  3. Beide Geräte für den Preis i.O aber nix besonderes. Da bietet das neue Mi Band 5 mehr..

  4. Sebastian says:

    Das Armband sieht für mich sehr nach einem Rebrand von diesem aus:
    https://www.amazon.de/Letsfit-Farbbildschirm-Wasserdicht-Aktivit%C3%A4tstracker-Schrittz%C3%A4hler/dp/B07JZQKHLP/

    Meine Frau besitzt es und ist damit zufrieden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.