Read It Later für Firefox 4 erschienen

Es soll ja Leute geben, die bereits mit Firefox 4 produktiv sind. Aus diesem Grund wurde bereits jetzt die Erweiterung Read it Later für Firefox 4 angepasst. Für die, die Read it Later nicht kennen, hier noch einmal eine Kurzinfo aus einem Beitrag von 2007: Oftmals habe ich ein Dutzend Tabs mit verschiedenen Seiten auf. Manche Seiten beinhalten wichtige News, manche weniger wichtige News. Bisher landete immer alles lesenswerte in einem Bookmarkordner namens „Diverses“.

Irgendwann hat man dann einen Wust von Bookmarks angesammelt, dem man kaum mehr Herr werden kann. Hat man das schon gelesen? Will man das noch aufbewahren? Nun kommt „Read it later“ ins Spiel. Die Erweiterung bringt Firefox den folgenden Vorteil: auf einer Seite kann man auf „Read Later“ klicken und die Seite dann schliessen. Sie ist dann in der „Reading List“ gespeichert. Die Reading List beinhaltet alle Seiten, denen man den Status „Read Later“ gegeben hat. Von dort lassen sie sich gezielt – oder auch zufällig aufrufen. Ruft man eine gemerkte Seite auf, so kann man den Status auf „Mark as Read“ (gelesen) setzen. So verschwindet sie aus der „Reading List“. Read it Later gibt es übrigens nicht nur für den Firefox, sondern auch für andere Browser und Geräte. Einfach mal meine älteren Beiträge durchackern 🙂

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Milo Rambaldi says:

    Sieht gut aus, danke für den Tipp!

    Was etwas stört, sind die ganzen Online-Funktionalitäten – bräuchte eigentlich nur lokal vormerken und später aufrufen, ohne Textview, optionaler Dienstanmeldung und ähnlichem Gedöhns.

  2. Danke, ich hatte bereits früher vor auf FF4 zu wechseln. Read it Later war bis jetzt immer meine einzige Hürde, da die Reading List nicht korrekt geöffnet wurde. Dann kann ich ja jetzt wechseln. 😉

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.