Razer Wolverine V2 Pro: Kabelloser Controller für PlayStation 5 und PC

Razer ist im Gaming-Sektor kein unbeschriebenes Blatt. Kein Wunder, denn der Hersteller hat sich auf Gaming-Zubehör spezialisiert. Da passt auch der Wolverine V2 Pro, ein neuer Controller, ganz gut ins Bild. Das kabellose Eingabegerät richtet sich an Nutzer der PlayStation 5 und eines PCs.

Im Razer Wolverine V2 Pro stecken sogenannte „Mecha-Tactile Action Buttons“. Diese kommen mit einem Betätigungsweg von 0,65 mm aus und versprechen schnellere Tasteneingaben und verbesserte Taktilität. Im Controller ist außerdem ein 8-Wege-Micro-Switch-D-Pad verbaut, welches der präziseren Steuerung dient.

Auf der Rückseite finden sich die Trigger, welche mit der HyperTrigger-Technologie von Razer aufwarten. Als Zielgruppe sieht man hier Rennsport- und FPS-Enthusiasten. 6 Tasten sind programmierbar, die Analog-Sticks austauschbar. Den vier zusätzlichen Triggern und 2 Bumpern können weitere Befehle zugeordnet werden. Weitere Anpassungen sind mit 2 zusätzlichen Analog-Stick-Aufsätzen möglich.

Weitere Details? Der Controller wird von Razer Chroma RGB und den entsprechenden Mobil-Apps unterstützt. Die Verbindung erfolgt über einen mitgelieferten USB-A-Dongle (2,4 GHz). Für die PlayStation 5 wird man das offizielle Lizenzierungsprogramm durchlaufen. Vorhanden ist zudem ein 3,5-mm-Audioanschluss, der in Verbindung mit PS5 und auch PC funktioniere.

Das Gebotene lässt sich Razer satte 299,99 Euro kosten. Dafür kaufen andere wohl eine komplette Konsole. Vorbestellungen sind ab sofort bei GameStop und im Razer-Online-Shop möglich.

ÜBER RAZER WOLVERINE V2 PRO

  • Razer Mecha-Tactile Action Buttons
  • 8-Wege Micro-Switch D-Pad
  • 6 programmierbare Multifunktions-Tasten
  • Razer HyperTrigger
  • Analoger 3,5-mm-Audioanschluss, kompatibel mit PS5-Konsolen und PC (Windows)
  • 2 zusätzliche Analog-Stick-Aufsätze (hochkonkav, kurz konvex)
  • Razer HyperSpeed Wireless 2.4 GHz USB Typ A Dongle
  • 3 m USB-Typ-C zu USB-Typ-A-Kabel
  • Ungefähre Größe: 105,75 mm (Länge) x 167,5 mm (Breite) x 65,2 mm (Höhe)
  • Ungefähres Gewicht: 279 g

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Lehrer. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: felix@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Warum gibt es eigentlich keine Controller für PC, PS und Xbox? Ist das technisch nicht möglich, nicht erlaubt oder gewollt?

  2. 300 Euro! Die Preise für Hardware sind ja aktuell generell absurd, aber das hier ist doch einfach nur der blanke Hohn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.