Razer eröffnet eigenen Store für Games mit Launch-Rabatten

Als ob es nicht schon genügend einzelne Plattformen gäbe, über die man Games kaufen könnte: PC-Gamer können über eine kunterbunte Riege einzelner Anbieter an ihre Spiele-Dosis kommen. Dabei überbieten sich bereits die Platzhirsche wie Steam, GOG.com, der Humble Store und auch Publisher-Plattformen wie Ubisofts Uplay und Electronic Arts Origin mit Angeboten. Von weiteren Stores wie dem von Aldi mal ganz zu schweigen. Nun tritt ein weiterer Player ins Rampenlicht. Denn auch der Hersteller Razer hat einen digitalen Store für Games eröffnet.

Zu finden ist der Razer Game Store direkt unter diesem Link. Bereits zum Start verspricht Razer „Zugang zu Tausenden von digitalen Spielen„. Alle Games werden dabei als Steam- oder Uplay-Codes an euch ausgegeben. Dabei sammelt ihr mit jedem Kauf sogenannte zSilver-Einheiten. Für jene könnt ihr dann Prämien erhalten. Um es ein wenig wirrer zu machen, könnt ihr außerdem noch zGold als digitales Zahlungsmittel bei Razer erwerben. Zahlt ihr dann im Game Store mit zGold, gibt es wiederum höhere zSilver-Prämien. Mir wäre das zu viel Rumgeramsche. Vielleicht sind einige Schnäppchenjäger hier aber auch angetan.

Razer verspricht zudem Käufer von Spielen im Game Store „Zugang zu exklusiven Angeboten, Razer Game Store-Gutscheine, Rabatte auf Razer-Peripherie im RazerStore und andere Vorteile“. Cross-Promotion ist hier also wohl das Stichwort. Hier sehe ich dann aber durchaus Potential für Razer. So könnte es sicher einige Gamer locken, wenn zusätzlich zum Kauf eines neuen Spiels eventuell auch eine neue Gaming-Maus zu vergünstigtem Preis drin wäre.

Im Razer Game Store gibt es Titel von beispielsweise Ubisoft, Bethesda, Bandai Namco, Deep Silver und Rockstar. Also könnt ihr dort auch populäre Spiele wie „Grand Theft Auto V“, „Tom Clancy’s Ghost Recon: Wildlands“ oder „Cuphead“ mitnehmen. Zum Launch des Stores hat Razer gemeinsam mit Ubisoft einen Sale angeleiert. So bekommt ihr etwa „Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands“ für 19,80 Euro. Über den Code „RGSLAUNCH15“ erhaltet ihr außerdem als zusätzliches Eröffnungsangebot 15 % Rabatt auf alle Titel aus dem Store.

Unter dem Banner der Razer Exclusives gewährt Razer zudem nochmals gesonderte Rabatte. Nach dem Kauf der teilnehmenden Titel winken dann ein Razer-Game Store-Gutschein von bis zu 15 Euro, die doppelte Menge zSilver-Einheiten und ein 10-Euro-Gutschein auf Razer-Peripherie im RazerStore. Mehr Infos dazu bekommt ihr auch auf dieser Unterseite.

Um euch doppelt und dreifach zum Store zu locken, verschenkt Razer außerdem noch 10.000 Steam-Keys für das Indie-Game „Furi“. Dafür müsst ihr euch allerdings für den Newsletter registrieren. Ob Razer mit seinem eigenen Game Store Erfolg haben wird oder im Dickicht untergeht? Das entscheidet am Ende ihr.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Finde ich an sich ne gute Sache! Beim ersten Überfliegen waren schon recht gute Deals dabei, und dass man dabei noch die eigene Währung von Razer verdient, ist noch das Sahnehäubchen. Denn ganz ehrlich: ob ich mir die Spiele direkt bei Steam oder im Razer Store kaufe, das Geld gebe ich so oder so aus, und wenn der Deal passt, unterstütze ich auch gerne Razer, zumal man sich mit dem zSilver echt gute Peripherie besorgen kann!

  2. Nett. Danke!
    Wenn man den Gutschein und den 15% Rabatt kombiniert, kommen nette Deals raus. Z.B. Wolfenstein 2 und AC: Origins für zusammen knapp 40€. Ich denke, damit kann man gut leben. Scheinen beides gute Spiele zu sein.

    • André Westphal says:

      AC: Origins finde ich persönlich klasse! Das beste Ubi-Spiel seit langem. Erinnert etwas an Horizon: Zero Dawn – für mich eine gelungene Wiederbelebung der Serie. Viel Spaß :-).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.