QNAP: Sicherheitswarnung für Nutzer von myQNAPcloud

QNAP verschickt derzeit ein Security Advisory an seine Nutzer. Solltet ihr zu diesen gehören, so interessiert euch unter Umständen der Inhalt.

Das QNAP Security Response Team führt aktiv und regelmäßig Sicherheitschecks auf allen QNAP NAS-Systemen durch und hat kürzlich einen Angriff identifiziert, der möglicherweise bekannte Schwachstellen in früheren QTS-Versionen und der Music Station App ausnutzt. Malware kann dann heruntergeladen und auf dem betroffenen System ausgeführt werden. Diese Malware kann möglicherweise zu einem unbefugten Zugriff auf NAS-Daten führen.

Um die Datensicherheit zu gewährleisten, empfiehlt QNAP den Benutzern dringend, die Malware Remover 3.3.0 App sofort auf ihrem QNAP NAS zu installieren. Malware Remover 3.3.0 kann Malware auf dem NAS erkennen und löschen.

Nutzer sollen folgende Schritte ausführen:

Schritt 1: Installieren oder aktualisieren Sie die Malware Remover 3.3.0 App im QTS App Center. Nach der Installation startet der Malware Remover automatisch die Suche nach Malware. Die Scanergebnisse können in den QTS-Systemprotokollen eingesehen werden.

Schritt 2: Wenn Malware Remover 3.3.0 Malware auf Ihrem NAS gefunden und entfernt hat, empfehlen wir, die Passwörter für alle NAS-Benutzer zu ändern.

Schritt 3: Stellen Sie sicher, dass QTS und die Music Station App (falls installiert) auf die neueste Version aktualisiert werden, die für Ihren NAS verfügbar ist.

Danke Christian

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. QNAP schafft es aufs Neue sich als „Schweizer Käse“ unter den Nas Herstellern zu behaupten. Vor gut einem halben Jahr erst die Meldung, dass Geräte mit der VPNFilter Malware infiziert sind und nun das. Unabhängig davon scheint man auch bei den Releases der Firmware kein glückliches Händchen zu haben. Mehrere bereits veröffentlichte Versionen mussten wegen eklatanter Fehlern wieder zurückgezogen werden. Vertrauen in eine solide Firmware Politik schafft das nicht. Sehr bedauerlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.