Puzzle-Klassiker The Room für iOS aktuell kostenlos

artikel_theroomThe Room sorgte seinerzeit mit seinem Spielprinzip auf begrenztem Raum für Aufsehen, auch der Nachfolger sorgte für große Aufmerksamkeit. Mittlerweile ist der dritte Teil des sehr schön gemachten Games erhältlich. Wer The Room noch gar nicht kennt und iOS-Nutzer ist, kann den ersten Teil der Reihe aktuell kostenlos herunterladen. Bei Gefallen kann man dann auch bedenkenlos Teil 2 und 3 kaufen, diese sind von der Machart gleich, bieten aber selbstverständlich neue Rätsel. Das kostenlose Angebot ist nur für iOS erhältlich, Android-Nutzer zahlen weiterhin 0,99 Euro für den ersten Teil.

The Room
The Room
Entwickler: Fireproof Games
Preis: 1,09 €
  • The Room Screenshot
  • The Room Screenshot
  • The Room Screenshot
  • The Room Screenshot
  • The Room Screenshot

TheRoom_iOS

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

7 Kommentare

  1. Nur für Ipad!!

  2. @Itzak, Nein, auch The Room Pocket für iPhone ist kostenlos….

  3. Das beste Knobelspiel meiner Meinung nach. Ich kann euch nur raten, spielt ohne die Hilfe, denn sonst ist das Spiel viel zu schnell durch.

  4. Sascha, korrigier mich, aber The Room 1 ist schon länger „kostenlos“. Man kann aber nur die Einführung spielen, den Rest muss man per InApp Kauf freischalten – also doch nicht kostenlos.

  5. Sascha Ostermaier says:

    @M@tze: War 2013 das letzte Mal kostenlos. Die jetzige Aktion läuft seit dem 10.12.

  6. Gilt nur für die iPad Version. Bei iOS ist weiterhin nur das erste Level kostenlos, für das ganze Spiel werden 0,99 als IAP fällig.

  7. Sag ich doch. iOS klingt so allgemein, es ist wohl aber nur die iPad Version kostenlos. Die (ebenfalls iOS) Version für das iPhone kostet IAP.