Portable Sunbird 0.7 Final deutsch

Hallo zusammen! Das scheinbar unbeachteste Projekt aus dem Hause Mozilla liegt in Version 0.7 vor – Sunbird nämlich. Dies war auch für mich Intention, die portable Version auf den neusten Stand zu bringen. Zuerst zögerte ich – denn für mich persönlich ist Sunbird ohne die Erweiterung „Provider for Google Calendar“ fast wertlos.

sshot-2007-10-26-[19-24-36]

Mithilfe von „Provider for Google Calendar“ ist es möglich, den Google Calendar mit Portable Sunbird (oder Sunbird generell) zu synchronisieren. Lesend und schreibend. Eine große bebilderte Anleitung mit dem Titel „Google Calendar mit Sunbird synchronisieren“ schrieb ich ja bereits vor einigen Monaten.

Mittlerweile gibt es auch die angesprochene Erweiterung in Version 0.3 – die dann vollständig mit Sunbird 0.7 zusammen arbeitet.

Wie auch immer – wer einen kostenlosen Kalender sucht, der sollte sich auf jeden Fall mal Sunbird anschauen. Auch ohne Installation. Ist mir mittlerweile so wichtig, dass er hier im Blog eine eigene Kategorie hat.

So, lange Rede, kurzer Sinn: Download Portable Sunbird 0.7 deutsch. Sind knapp 5,26 Megabyte. Einfach entpacken und mit SunbirdLoader.exe starten. Viel Spass.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

18 Kommentare

  1. Danke schön…
    Deine Portable Programmen sind einfach klasse. Danke nochmals für die Mühe…

  2. danke auch von mir.
    kann ich, um das update auf 0.7 zu fahren, die alten dateien einfach überschreiben?

  3. Ja, bis auf den Profilordner. Dieser enthält Erweiterungen und Einstellungen von dir.

  4. Wieso überschreiben?
    Sunbird hat doch auch eine integrierte Update-Funktion. Die macht das Update auf 0,7 (fast) automatisch.
    Danach die Add-Ons updaten (auch fast automatisch) und alles ist paletti.

  5. @chris
    weil das interne Update oftmals später kommt als „meine“ Version. Da gibts halt einige, die die schnellsten sein wollen…

  6. super. danke!

  7. Hallo,
    ich finde die Frage zum Update völlig berechtigt. Ich nutze noch portable sunbird 0.2und würde nun gerne updaten. Lasse ich das Programm dann einfach auf meinen USB Stick entpacken und die alte Version wird überschrieben? (Eine Sicherheitskopie habe ich natürlich auf meiner Festplatte liegen) Kann ich dann mein Profil in die neue Version kopieren und alle meine Termine sind wieder verwendbar?

  8. Haste die portable 0.2 von mir? Die Frage stellt sich, damit ich dir das einfache Updaten erklären kann…

  9. Nein, leider nicht, befürchte ich. Allerdings weiß ich nicht mehr genau woher ich das gezogen habe. Eine Updatefunktion oder Datei gibt es jedenfalls nicht. Momentan habe ich die Version 0.2 auf meinem USB Stick und die 0.7 in einem anderen Verzeichnis liegen. Ich habe jetzt einfach mit „Importieren“ den Kalender aus der 0.2 Version importiert, das schein zu funktionieren.
    Falls allerdings bei diesem Vorgehen Probleme auftauchen können, wäre ich über einen Hinweis dankbar.

  10. Kann man so machen 😉

  11. Aber irgendwie klappt das trotzdem nicht. Habe ich den USB Stick an meinem Heimrechner angestöpselt, so startet der sunbird mit meinem Kalender, hat aktuelle Daten und alles ist paletti. Nutze ich den USB Stick an meinem Laptop, startet der sunbird „jungfäulich“, d.h. alle meine Einstellungen und noch schlimmer alle meine Daten sind (scheinbar) weg und nicht zu laden. Gehe ich dann wieder an meinen Heimrechner ist alles wieder da…
    Ich vermute ja, dass die Daten gar nicht auf dem USB Stick gespeichert sind, finde aber nirgends eine Möglichkeit, den Speicherort einzustellen oder zu kontrollieren.
    Ich habe übrigens ne Anfrage gestellt, Dich bei icq zu kontakten. Solltest du mir dort helfen, verspreche ich im Gegenzug meine Probleme samt Lösung zusammenzufassen und Dir zu schicken. Dann kannst Du das veröffentlichen und andere Laien haben auch was davon 😉

  12. Altes Profil lokalisieren. Über das 0.7er Profil bringen. Das wars.

    Alternativ Kalender der 0.2er exportieren und in die 0.7er spielen. Wäre jetzt online…

  13. Also, dann will ich mal mein Versprechen erfüllen und den finalen Lösungsweg darstellen. Offensichtlich war der Kalender auf meinem USB Stick nicht mit allen Einträgen abgespeichert. So wurde am Ende alles gut:
    Also, der Kalender wurde aus der 0.7 einfach als .ics exportiert.
    Unter der 0.7 dann einen neuen Kalender anlegen und danach den alten Kalender löschen.
    In den neuen Kalender die vorher exportierte .ics importieren,
    dann Rechtsklick auf den neuen Kalender ->Eigenschaften unter Adresse muss stehen „moz-profile-calendar://?id=IRGENDEINE NUMMER“
    Voila, alles ist gut.

    Danke caschy!

  14. Einen kleinen Nachtrag habe ich aber trotzdem noch: Bevor Ihr das neue Sunbird installiert, löscht die bereits auf dem USB Stick befindliche Version. Macht das zumindest, wenn Ihr, so wie ich, von der 0.2 auf die 0.7 updaten wollt. Bei mir gab es nämlich danach einen „portableSunbird“ Ordner (das war die 0.2 Version) und einen „sunbird“ Ordner. Nach ja, das führte wohl zu den bereits beschriebenen Instabilitäten und komischen Verhaltensweisen.
    Ich habe deshalb beide Ordner gelöscht und danach den 0.7 neu aufgespielt. Et Voila, das wars.
    Aber ganz wichtig: Vergesst nicht euren aktuellsten Kalender vorher zu exportieren (als Sicherung), sonst sind die Daten nämlich weg.

  15. Verdammt, zu früh gefreut. Bei den Rechnern meines Hauptauftraggebers funktioniert der sunbird immer noch nicht. Da wird zwar ein Kalender mit dem richtigen Namen geöffnet, aber die Daten sind nicht da und bei den Eigenschaften steht was anderes als „moz-profile-calendar://?id=IRGENDEINE NUMMER”. Ich frage mich, ob ich nicht besser nach der Maxime „never change a running system“ hätte handel sollen…

  16. So, nach einigen Experimenten, mit diversen Fehlschlägen und letztendlicher Formatierung des USB Sticks, kam ich zu folgendem (vorläufigen?) Endergebnis:
    Bei mir kann es der portable Sunbird offensichtlich nicht leiden, wenn ich einen neuen Kalender anlege und dort die ics Datei mit meinen Daten importiere, dann findet nur der Rechner, mit dem ich die Operation durchführte auch die Daten.
    Also habe ich die Daten in den bei Neuinstallation standardmäßig vorgegebenen „Privat“ benannten Kalender importiert und nun funktioniert der sunbird zumindest an meinem Laptop und an meinem Bürorechner einwandfrei. Lediglich unter Eigenschaften wird nicht das erwartete „moz-profile-calendar://?id=IRGENDEINE NUMMER“ angegeben, sondern lediglich „moz-profile-calendar://“. Wenn es dafür stabil läuft, soll es mir recht sein.
    Wenn ich den USB Stick morgen bei einem meiner Kunden an den Rechner anschließe und der sunbird auch da funktioniert, bin ich zufrieden und spiele noch nicht mal mit dem Gedanken den „privat“ Kalender mit dem Namen zu benennen der mir in den letzten Jahren so ans Herz gewachsen war.
    Danke für die Aufmerksamkeit.

  17. Hallo,

    ich würde das Programm gerne runterladen, allerdings geht der Download nicht:

    „User is not allowed to use direct links.“

    Wäre schön, wenn das wieder gerade gerückt werden könnte! 🙂

  18. Läuft wieder.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.