EssentialPIM Portable

Nicht jeder mag die Software aus dem Hause Mozilla. Sei es Firefox, Thunderbird oder die Kalenderlösung Sunbird, über die ich gestern berichtete. Also muss man auch fairerweise Alternativen erwähnen, die zwar nicht immer Open Source sind – aber dennoch Freeware.

sshot-2007-10-27-[21-29-46]

Deshalb möchte ich hier mal EssentialPIM erwähnen, der als „normale“ und portable Version vorliegt. Sicher, es gibt einige Unterschiede zwischen der kostenlosen Variante und der Bezahlversion. Mir hat zu Testzwecken allerdings immer die Freewarevariante gereicht.

sshot-2007-10-27-[21-30-46]

Kontakte können verwaltet werden – ebenso Termine, Aufgaben und Notizen. Definitiv eine gute Software – die auch „deutsch“ spricht.

sshot-2007-10-27-[21-31-14]

Also, wer einen kostenlosen Personal Information Manager sucht, der sollte sich EssentialPIM anschauen – benötigt ja keine Installation 😉

Weiterführende Links:

EssentialPIM Homepage
EssentialPIM Forum
EssentialPIM Downloadseite
EssentialPIM FAQ
EssentialPIM Screenshots

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

9 Kommentare

  1. Ich habe die Software getestet. Das Programm ist nicht schlecht. Irgendwie erinnert mich das Ganze an Outlook. Für mich ist die Bedienung deshalb kein Problem. Allerdings merkt man, dass es eine Pro-Version gibt. So fehlt mir die Möglichkeit die Termine usw. mit Outlook zu synchronisieren.

  2. Willst du meine Proversion haben? Ich habe eine. Tausche ich gegen ne TC oder SC Lizenz – hätte auch noch TheBat! 1.x, 2.x und 3.x anzubieten 😉

  3. Was ist eine TC oder SC Lizenz?

  4. Total oder SpeedCommander. Spass beiseite Horst – hast gleich Email von mir 😉

  5. Hi Carsten,
    die finale Version 3.0 von EssentialPIM wurde heute veröffentlicht.

  6. Hi Carsten,
    die neue Version hat viele neue Funktionen. Sogar ein E-Mail-Programm ist eingebaut. Vielleicht ist es dir eine News wert.

  7. Sicherlich. Ich fand es damals nur unschön dass der Google Sync kostet – seitdem habe ich es nie wieder genutzt – ausserdem hat mein Mailprogramm einen Kalender 😉 Warum umgekehrt 😉 Habe damals Horst meine Lizenz gegeben.

  8. Hi Carsten,
    ich persönlich nutze Kalender und E-Mail-Programm einzeln. Wenn ich das Mailprogramm mit Terminen, Kontakten und sonstigen Datenbergen versoregn würde, dann würde die Performance des Mailprogramms sicherlich leiden. Bei älterer Hardware natürlich. Ich nutze meist ältere Hardware oder Netbooks, die recht schwach auf der Brust sind. Für mich ist das ein guter Kompromiss. Und im Adressbuch habe ich eh die wichtigsten bzw. öfter benötigten Kontakte drin.
    Der Thunderbird ist nicht gerade schlank. Beim Start nutzt es alleine schon 22.000 K laut TaskManager. Ohne jetzt viele Add-ons zu haben. Da nutzt man es ab und zu. Sonst kann man sich über ein Firefox-Addon über neue Nachrichten informieren lassen. Und ein Kalender kann man die ganze Zeit laufen lassen. Ich gebe zu, dass EPIM mit über 20.000 K nicht gerade sparsam ist. Dafür hat es reichlich Funktionen. Ich werde mal schauen, ob die Mail-Funktion nicht zu viel RAM schluckt. Ist schon praktisch, dass die Mails über den Kalender gelesen und verschickt werden können. Könnte sein, dass bei vielen Mails im Archiv EPIM recht viel RAM brauchen würde. Mal testen.

  9. EssentialPIM, free,3.7.4 in deutsch
    Hab bisher vergeblich versucht die deutsche Rechtschreibung zu installieren. Kann mir jemand eine Schritt für Schritt Anleitung geben. Habe die Free-Version. Komme mit dem Entpacken nicht klar.
    Womit? Wohin Entpacken?
    Bin zu alt um das noch, und dazu in englisch zu verstehen. Jede Hilfe wird dankbar angenommen.
    Beste Grüße
    Paul Houba