Portable Firefox 3.0.5 deutsch

Vorgezogenes Weihnachtsgeschenk aus dem Hause Mozilla – eine neue Version von Firefox. Wie immer könnt ihr das fest zu installierende Paket von den Mozilla-Servern herunterladen. Wer noch ein wenig warten will – kein Problem: sowohl der installierte als auch der portable Firefox lassen sich bequem über die integrierte Updatefunktion auf den neusten Stand bringen. Sobald das Changelog aktuell ist (momentan noch nicht verfügbar) werdet ihr hier alles Wissenswerte über die Neuerungen lesen können. Download Portable Firefox 3.0.5 deutsch.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

26 Kommentare

  1. Fritz Walter says:

    Wie immer schnell wie der Blitz. Die Update-Funktion ist etwas besser als die von Thunderbird, trotzdem würde ich die nicht mehr benutzen. Damit gibt es meistens nur Probleme.
    Wer Opera benutzt sollte auf die neue 9.63 updaten. Es werden 7 Sicherheitslöcher geschlossen. Ich warte noch auf das Update der portable Version. Die nutze ich gerne.

  2. Noch nie Probleme mit dem Autoupdate gehabt…

  3. Dito. Ich kenne auch persönlich keinen, der damit Probleme gehabt hätte. By the way: ist die 2.0.0.19 und U3 noch interessant für irgendjemanden?

  4. Fritz Walter says:

    @Braese: Ich habe nicht viel positives über die Update-Funktion lesen und selbst habe ich kaum gute Erfahrungen damit gehabt. Die beste und einfachste Lösung, um Probleme zu vermeiden und schneller upzudaten ist einfach die neue Version downloaden und über die alte installieren. Wenn man die portable Version nutzt ist es dank caschy noch einfacher upzudaten.
    Und bei Thunderbird ist es laut mehreren Usern und aus meiner Erfahrung noch schlechter. Der Fehler AUS: Update-XML-Datei fehlerhaft (200) ist sehr häufig. Und damit kannst du gar nicht updaten. Ich habe eine bessere Update-Methode also ist es mir auch egal, ob andere sich darüber ärgern müssen.

  5. Fritz Walter says:

    Hi Carsten,
    nö die 2.0.0.19 braucht eh keiner, da man dort kein Phishing-Schutz drine hat. U3 brauche ich persönlich auch nett.

  6. Das passt dazu: Das BSI „warnt“ vor der Nutzung des IEs.

    Quelle

    xo7YT/0pldRWmeAPpMyqg%3d%3d

  7. U3 wäre nach wie vor nicht schlecht!

  8. @Carsten: die letzte U3-Version (FF3) von Dir habe ich erst vor Kurzem installiert und verwende sie auch jetzt gerade – funktioniert tadellos. Danke!

  9. Das Problem mit „Update-XML-Datei fehlerhaft“ haben wir nur im Intranet.

    Gerade aktuell: Das Bürger-Cert (BSI) rät von der Verwendung des MS-IEs aus aktuellem Anlass ab.

  10. Perfekt, AutoUpdate hat problemlos funktioniert. Danke für Deine Mühe.

  11. Krass, das Angebot, genau das was ich gesucht hev. Wie machstn das, muss man da viel für „coden“?

  12. bzw. falscher Ort des Kommentars, dachte zu erst das wär auch für U3, aber da haste ja nochmal ein extra packet gemacht – wie macht man DIE denn, kennste ne Anleitung?

  13. Fritz Walter says:

    Der Patch für den IE ist nun seit ein paar Stunden verfügbar. Infos und Downloadlinks gibt es wie zu allen MS- bzw. Windows-Patches auf der sehr informativen Homepage:
    http://patch-info.de/categories/6-Windows-XP
    Opera portable wurde nun auf die neue Version 9.63 aktualisiert:
    http://www.opera-usb.com

  14. Hallo,

    ist es möglich, dem Firefox (3.0.5) beizubringen, dass er heruntergeladene E-Mails zunächst mit einem Anti-Virus-Programm (am besten Clamwin) überprüft? Und wenn ja, wie?

    In der 2er-Version gab es ein Add-on (Download Scan). Die funktioniert nun allerdings nicht mehr…

    Gruß, Giuseppe

  15. Fritz Walter says:

    @Giuseppe: Mir ist nicht bekannt, dass man mit Firefox 3.0.5 eMails lesen kann. Ich würde Thunderbird empfehlen. Dafür gibt es dort bestimmt ein Add-on.

  16. Fritz Walter says:

    @Giuseppe: Noch besser. Bei Thunderbird kann man unter Extras -> Einstellungen -> Datenschutz -> Anti-Virus das aktivieren.

  17. Leider konnte ich die Version 3.05 nicht installieren. Die Extraktion bleibt immer bei 48% hängen, auch mit Cancel lässt sich das Fenster nicht schließen.

  18. Fritz Walter says:

    @Rita Bock: Die Datei wird wohl beschädigt sein. Das sollte helfen:
    – Rechtsklick auf die Taskleiste
    – Task-Manager auswählen
    – Wenn du Mozilla_Firefox_3.0.5_de_usb.exe mit der Maus auswählst und anschliessend unten rechts auf „Prozess beenden“ klickst, dann wird Firefox beendet und alles ist wieder gut. Die Warnung kannst du mit „Ja“ bestätigen. Pass aber auf und beende keine anderen Prozesse, da sonst Windows crashen könnte.

  19. Fritz Walter says:

    @Rita Bock: Sorry, es heißt „Portable _Firefox 3.0.5_deutsch“. Ich habe bei mir die Datei anders benannt gehabt.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.