Portable Firefox 2.0.0.2 Re-Up

FirefoxHabe zwei ?nderungen im Portable Firefox vorgenommen. Der Loader basiert auf keiner kompilierten Batch mehr, sondern auf dem NSIS-Script System. So d?rften ?bervorsichtige Virenscanner nicht mehr herumjammern – da nun ja keine kompilierte Batch mehr vorhanden ist. Durch diesem Umstand sollte es auch nicht mehr vorkommen, dass folgende Warnung ausgegeben wird: „Firefox wird bereits ausgef?hrt blabla..“.

Des Weiteren habe ich der ?bersichtlichkeit halber den Programmordner vom Profilordner getrennt. So befindet sich das Programm als solches im Ordner „Firefox“, w?hrend das Profil im Ordner „Profilordner“ residiert. Falls kein Profilordner existieren sollte (gel?scht oder unlesbar) – dann wird automatisch ein neuer Ordner erstellt.

Diese Datei ben?tigt kein Entpackprogramm. Sie wurde mit dem 7Zip SFX Modul erstellt. Einfach mit einem Doppelklick und der Pfadangabe entpacken. Dateigr?sse ca: 6,6 MB Download von www.box.net

Falls ich Musse habe, stelle ich die aktuelle Version von Thunderbird 1.5.0.10 auch auf die NSIS-Version um.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. danke! wie haste das gemacht mit dem NSIS ? Dient das normal nicht zur Installation?

  2. Kann man so ziemlich alles mit machen, wie auch mit AutoIt. Is aber n fieser Kram. Hat viel Kaffee gekostet :dizzy:

    Aber man muss die Arbeit ja nur einmal machen. Nun habe ich den FirefoxLoader fr die Ewigkeit. Nun vergess ich den ganzen Krempel wieder. Es hat mir geholfen, Beispielscripte zu lesen.

  3. Gibts da anregungen dazu oder irgendwo was lesenswertes drber? Am besten wr natrlich auch Dein Beispiel, damit man vielleicht selber auch sowas machen kann, muss ja nicht unbedingt ein Firefox Loader sein. Aber aufjedenfall Respekt vor Deiner Arbeit! Muss ja ned alles Open Source sein 😉

  4. El-Nebuloso says:

    Klasse !
    Bin leider erst heute per Zufall auf Deine FireFox Version aufmerksam geworden.
    Habe die Version gerade getestet und bin einfach nur begeistert.

    Also … DANKE !

    Gru,
    El-Nebuloso

    P.S.: Wirst Du auch eine Version fr die heute verffentlichte 2.0.0.3 anbieten ?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.