Portable Thunderbird 1.5.0.10 Re-Up

ThunderbirdWie auch Firefox habe ich Thunderbird gerade auf das NSIS-Script System umgestellt. Was heisst umgestellt – prinzipiell nur zwei Launcher erstellt: FirefoxLoader.exe und ThunderbirdLoader.exe. Mit diesen Loadern werden die Programme portabel gestartet.

Wie auch bei Firefox die strikte Trennung zwischen Programm- und Profilverzeichnis. Zu Thunderbird gibt es nicht viel zu sagen – nutzen oder es lassen 🙂

Bei beiden Programmen gilt: man spricht deutsch.

Diese Datei ben?tigt kein Entpackprogramm. Sie wurde mit dem 7Zip SFX Modul erstellt. Einfach mit einem Doppelklick und der Pfadangabe entpacken. Dateigr?sse ca: 6 MB Download

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Luft …

  2. luft doch nicht so gut. Wei nicht obs daran liegt, aber folgendes Prob.

    Habe nen IMAP von GMX laufen beim TB und der ist halt geffnet im Hintergrund. Jezt ist es so, dass wenn ich hier im Firefox Seiten oben eingebe und dann auf Enter drcke der TB in den Vordergrund hpft??? :blink:

  3. N, der Fehler tritt hier nicht auf…. :whistle:

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.