Polestar 2: Ab sofort mit eigener Video-App zum Streamen

Mit dem Polestar 2 schickte die Volvo-Tochter Polestar ein konkurrenzfähiges E-Auto auf den Markt. Seit dem vergangenen Monat gibt es den Polestar 2 auch in diversen, neuen Konfigurationen. Seit kurzem verteilt man zudem ein Update, welches den Polestar 2 mit einem noch im Beta-Stadium befindlichen digitalen Autoschlüssel bestückt. Ab sofort hat man auch eine weitere Beta parat: die Polestar-Video-App. Jene bringt Videostreaming auf den Touchscreen in der Mittelkonsole des Polestars. Jener ist mit 11 Zoll ähnlich groß wie so manches Tablet. Da der Bildschirm vertikal angeordnet ist, dürfte das „Filmerlebnis“ wohl kaum bahnbrechend ausfallen, zur Überbrückung von kleineren Ladepausen dürfte das allerdings genügen. Die App kann ohnehin nur benutzt werden, wenn sich das Auto nicht bewegt. Sobald sich das Auto nicht mehr im Parkmodus befindet, läuft der Ton im Hintergrund weiter.

Auch die verschiedenen Inhalte sind noch recht am Anfang. Zum Start sind beispielsweise Nachrichtendienste, wie die Tagesschau dabei. Zudem gibt es je nach Markt weitere nationale TV-Sendungen. Aufgrund des Beta-Stadiums erhofft sich Polestar noch einiges Feedback. Man gibt jedoch bereits einen Ausblick darauf, dass man künftig weitere (Markt-abhängige) Kanäle sowie beliebige webbasierte Streams integrieren wolle. Aufgrund des Untersatzes mit Android Automotive OS dürfte es für App-Anbieter jedoch ein leichtes sein, diverse Android-Apps für die Mittelkonsole im Auto zu adaptieren oder neu zu entwickeln. Zum Streaming wird im Übrigen auf den Datentarif vom Fahrzeug zurückgegriffen. Jener ist bereits inkludiert und es entstehen keine weiteren Kosten.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Studienreferendar. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: felix@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.