Pokémon GO: Ed Sheeran gibt In-Game-Konzert vom 22. bis 30. November 2021

AR-Smartphone-Game meets Artist. Ab dem 22. November 2021 ab 20 Uhr wird Ed Sheeran bis einschließlich 30. November um 22 Uhr im Spiel ein Konzert abhalten, natürlich in Form eines vorab aufgezeichneten Videos. Zu sehen und hören gibt es dabei sowohl einige seiner neuesten Tracks als auch einige ältere Titel. Sheeran sei selbst begeisterter Spieler von Pokémon GO und möchte nun sein neues Album = (Equals) entsprechend feiern.

Zu den Hits, die ihr da zu hören bekommt, zählen unter anderem „Perfect“, „Bad Habits“, „Overpass Graffiti“, „Thinking Out Loud“, „First Times“ und „Shivers“. Wie genau ihr das Video sehen könnt, sollt ihr im Spiel durch entsprechende Nachrichten erfahren. Zudem wird es gesponsorte Ballons im Spiel geben, die ihr antippen und damit zum Video gelangen könnt.

Als Teil des Events soll außerdem Ed Sheerans Lieblings-Pokémon Schiggy (auch als schillernde Version) in Pokémon GO mit seinen charakteristischen Farben erscheinen. Trainer dürfen zudem einen speziellen Code einlösen, um einen exklusiven Avatar-Gegenstand in Pokémon GO zu erhalten, der Ed Sheerans neues Albumcover zeigt, das er während seines besonderen Auftritts trägt. Der spezielle Code lautet 4SQS6N359Y7NPCUW und kann auf dieser Seite eingelöst werden.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Poweruser009 says:

    Ein Versuch wohl neue Spieler zu bekommen. Denn die Nutzerzahlen fallen ja immer noch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.